Unsere Aussenstellen

Pro Helvetia

unterstützt und verbreitet Schweizer Kunst und Kultur. Wir sind mit unseren Aussenstellen weltweit präsent und setzen kulturelle Impulse mit unseren Initiativen.

Dossiers und News

Literatur

Mentoringprogramm: Camille Luscher

Mentoringerfahrung

12.04.2017
Teresa Hubbard / Alexander Birchler
Biennale von Venedig, Kunstbiennale

Viva arte viva ! Die Schweiz an der Biennale

Der Schweizer Auftritt 2017

07.04.2017
Philippe Bischof
Die Stiftung

Philippe Bischof wird neuer Direktor von Pro Helvetia

Unsere Pressemitteilung

04.04.2017
«Niche – a genetics survival game»  (screenshot)
Game Developers Conference

GDC 2017: Der Schweizer Auftritt im Video

Rückblick im Video

31.03.2017
Teilnehmende an der Plattform Camping
Ausschreibung, Tanz

Choreografie-Plattform Camping 2017: Jetzt bewerben!

 

Was Pro Helvetia unterstützt

Wir fördern Schweizer Kunst und Kultur mit Blick auf ihre Vielfalt.

Mit unseren Beiträgen ermöglichen wir neue künstlerische Werke, stärken den kulturellen Austausch zwischen den verschiedenen Sprachregionen der Schweiz, stellen Schweizer Kultur im Ausland vor, fördern den künstlerischen Nachwuchs und setzen uns für die Vermittlung der Kunst ans Publikum ein.

Als nationale Stiftung unterstützen wir Projekte mit gesamtschweizerischer Bedeutung.

Initiativen

Mit eigenen Initiativen greifen wir Entwicklungen im aktuellen Kulturgeschehen auf und erschliessen neue Netzwerke für Schweizer Kulturschaffende im In- und Ausland.

Unsere Initiativen entstehen in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern, Veranstaltern, Kultureinrichtungen, öffentlichen und privaten Förderstellen sowie, im Ausland, mit den diplomatischen Vertretungen der Schweiz.

Unsere Aussenstellen

Rund um den Globus betreiben wir ein Netz von Aussenstellen. Sie unterstützen den kulturellen Austausch der Schweiz mit dem Ausland.

Die Kulturzentren präsentieren Schweizer Kunst in bedeutenden Kulturmetropolen. Die Verbindungsbüros wirken als Brückenbauer für Kulturschaffende aus der Schweiz in andere Weltregionen und tragen zum Dialog zwischen den verschiedenen Kulturen bei.