Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Kulturelle Vielfalt in den Regionen

«Verschiebungen 18/18»

Verschiebungen 18/18 Flyer

Zum SRF Beitrag

SRF

«Verschiebungen 18/18. Eine szenografische Annäherung an den Landesstreik» ist ein Partnerprojekt der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, im Rahmen der Initiative «Kulturelle Vielfalt in den Regionen» und mit Unterstützung von SoKultur realisiert. Hundert Jahre nach dem Landesstreik erinnert das Projekt mit verschiedenen Aktionen an die folgenreichen Ereignisse im November 1918 im Kanton Solothurn und befragt sie auf ihre Bedeutung für die Gegenwart.

Gestartet ist die «Verschiebungen 18/18» im August mit Aktionen im öffentlichen Raum in Solothurn, Olten und Breitenbach. In leicht aktualisierter Form wurden sechs der insgesamt neun Forderungen des Oltener Aktionskomitees auf die Strasse geklebt. Für eine zweite Aktion haben 25 Solothurnerinnen und Solothurner Passagen aus Zeitdokumenten zu sechs Kurzstücken verarbeitet. Vernissage feierten die Hörstücke zum Landesstreik am 9. November auf der Holzbrücke in Olten.

Audiodateien:

 

Impressionen: