Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Kulturelle Vielfalt in den Regionen

Residenze artistiche in Valle Verzasca (TI)

Foto von den «Residenze artistiche in Valle Verzasca» im 2015

Mehr Informationen zum Projekt

Zum Projektblatt

Zum RSI Bericht

rsi.ch

Kultur und Kreativität für die nachhaltige Entwicklung (Seite 43)

PDF lesen

Im 87-Seelen-Dorf Sonogno, ganz hinten im Valle Verzasca, findet jährlich das «Verzasca Foto Festival» statt. Während einiger Tage jeweils Ende August bis Anfang September prägen Fotografien an Hausfassaden und in Fensternischen das Dorfbild. Parallel dazu, um das Medium der künstlerischen Fotografie und das Festival in Sonogno zu verankern, haben die Organisatoren gemeinsam mit Pro Helvetia ein Residenzprojekt entwickelt.

«Residenze artistiche in Valle Verzasca» fördert die Kulturproduktion in dieser abgelegenen Region und bereichert das Kulturangebot des Verzasca Tals.

Pro Jahr werden zwei fotografisch arbeitende Kunstschaffende aus dem In- und Ausland eingeladen, um einen Monat in Sonogno, Valle Verzasca zu leben und zu wirken. Den Kunstschaffenden wird so die Gelegenheit geboten, sich mit dem Tal, den Leuten und deren Leben vertraut zu machen und Zeit zu haben, im Kontext ihrer ungewohnten Umgebung neue Werke zu kreieren. Ziel ist der kulturelle Austausch mit der Bevölkerung durch verschiedene Formen der Zusammenarbeit, sowie der Aufbau von neuen, überregionalen Netzwerken. Die im Rahmen des Residenzprojekts entstandenen Werke werden anlässlich des Festivals ausgestellt und eine kleine Publikation gemeinsam mit regionalen Grafikern und Druckern produziert. Dies verhilft sowohl Werk wie Region zu mehr Visibilität.

Die Partnerschaft mit Pro Helvetia Schweiz endete 2016 (Pro Helvetia New Delhi unterstützte bis 2017). Die Organisatoren setzen das Residenzprojekt gemeinsam mit SMArt (Sustainable Mountain Art) und ERS/LVM (l’Ente Regionale per lo Sviluppo del Locarnese e della Vallemaggia) fort.

 

 

Impressionen 2016
Impressionen 2015