Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Showcases Performing Arts

Die «Sélection suisse en Avignon» 2017 ist bekannt

Aufführung von der «Conférence de choses» der 2b company am Festival OFF d'Avignon 2016.

«Sélection suisse» 2017

Daten und Veranstaltungsorte der Aufführungen

Pressemitteilung #SCH17

Kontakt

Laurence Perez
Direktorin der Sélection suisse en Avignon
info@selectionsuisse.com

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweiten Ausgabe der «Sélection suisse en Avignon» 2017 sind bekannt. Aus über 140 Bewerbungen hat die künstlerische Leitung folgende Projekte ausgewählt:

  • «Still in Paradise» von Yan Duyvendak & Omar Ghayatt (Theater-Performance)
  • «Le Récital des postures» von Yasmine Hugonnet (Tanz)
  • «1985 … 2045» von Katy Hernan & Barbara Schlittler / Kajibi Express (Theater für junges Publikum)
  • «Halfbreadtechnique» von Martin Schick (Performance)

Die vier Kompanien werden ihre Stücke während des Festivals OFF d’Avignon vom 6. bis zum 26. Juli 2017 präsentieren.

Jährlich strömen rund dreitausend Theater- und Festivalleiter sowie Veranstalterinnen aus der ganzen Welt ans Theaterfestival in Avignon auf der Suche nach Neuentdeckungen. Dank der «Sélection suisse» geniessen diese eine individuelle Betreuung, aus der sich interessante Kontakte und Tourneen im französischen Raum ergeben. Den Kulturschaffenden der letztjährigen Ausgabe öffnete die Teilnahme an der «Sélection suisse» zahlreiche Türen und zog Dutzende von Einladungen an ausländische Festivals und Häuser nach sich.

Die «Sélection suisse en Avignon» ist ein gemeinsames Projekt von der Corodis – Commission romande de diffusion des spectacles – und von Pro Helvetia.