Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Nachwuchsförderung Theater

Internationales Forum Berlin: Open Call 2018

Internationales Forum Berlin

Weitere Informationen

Open Call - Internationales Forum des Theatertreffens 2018

als PDF herunterladen

Bewerbung nur via myprohelvetia

Anmeldeschluss:
15. Dezember 2017

myprohelvetia.ch

Pro Helvetia bietet drei jungen professionellen Theaterschaffenden aus der Schweiz die Möglichkeit, vom 4. bis 20. Mai 2018 am Internationalen Forum
des Berliner Theatertreffens teilzunehmen.

Im Mai ist Berlin am Schönsten: Dann präsentiert das Theatertreffen der Berliner Festspiele seine Auswahl der zehn bemerkenswertesten deutschsprachigen Produktionen des vergangenen Jahres, und am Stückemarkt sind innovative Theaterarbeiten aus ganz Europa zu entdecken.

Im Rahmen dieses renommierten Festivals lädt das Internationale Forum junge Theaterschaffende aus verschiedenen Ländern und Kontexten zum intensiven praktischen und theoretischen Austausch ein. Besuche der Inszenierungen am Theatertreffen und am Stückemarkt sowie Diskussionen mit Künstlern und Experten sind ebenso Teil des umfangreichen Programms wie Praxis-Workshops bei etablierten Theatermachern, Exkursionen, Open Spaces und Lectures der jungen Künstlerinnen und Künstler.

Internationales Forum Berlin - Artist talk
Internationales Forum Berlin : Artist Talk mit dem Produktionsteam von Milo Raus «Five Easy Pieces», 2017

Auch in diesem Jahr ermöglicht Pro Helvetia drei Theaterschaffenden aus der Schweiz, vom 4. bis 20. Mai 2018 am Internationalen Forum teilzunehmen. Die Ausschreibung richtet sich an professionelle Theaterleute bis 35 Jahre, die kontinuierlich in der freien Szene oder an festen Häusern in der Schweiz tätig sind.

Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Regie, Schauspiel, Ausstattung, Dramaturgie, Performance, Text, Musik, Video, Theaterpädagogik und Choreografie, die bereits Erfahrungen mit der Konzeption und Umsetzung eigener Theaterprojekte gemacht haben. Da die meisten Veranstaltungen auf Deutsch stattfinden, sind gute Kenntnisse der deutschen Sprache Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Bewerbung muss neu über www.myprohelvetia.ch erfolgen. Die Auswahl der Teilnehmenden wird Anfang Februar 2018 kommuniziert

Kontakt

Kirsten Barkey
Theater
theater@prohelvetia.ch
T +41 44 267 71 92