Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Medien

Möchten Sie unsere Medienmitteilungen erhalten?

Medienverteiler anmelden

Lisa Stadler
Medienauskünfte

T +41 44 267 71 51

lstadler@prohelvetia.ch

Bilder: Gerne stellen wir Ihnen Fotos zu Themen rund um Pro Helvetia zur Verfügung. Melden Sie sich dazu bei communication@prohelvetia.ch.

Unsere Medienmitteilungen


15.11.2017
Stiftungsrat Pro Helvetia:
Zwei neue Stiftungsrätinnen

Medienmitteilung des Eidgenössisches Departement des Innern EDI, 15.11.2017 Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. November 2017 den ehemaligen Genfer Staatsrat Charles Beer für zwei weitere Jahre als Stiftungsratspräsident der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia bestätigt. Zudem hat er zwei neue Stiftungsrätinnen gewählt: Françoise Simone König Gerny ersetzt Felix Uhlmann und Marie-Thérèse Bonadonna ersetzt Anne-Catherine …

Weiterlesen "Stiftungsrat Pro Helvetia:
Zwei neue Stiftungsrätinnen"

01.11.2017
Pro Helvetia: Philippe Bischof übernimmt die Direktion

Heute tritt Philippe Bischof sein Amt als neuer Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia an. Er übernimmt die Direktion von Sabina Schwarzenbach, welche die Stiftung interimistisch geführt hatte. Philippe Bischof, ehemaliger Leiter der Abteilung Kultur im Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt, hat heute das Amt als Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia angetreten. Der Stiftungsrat hatte …

Weiterlesen "Pro Helvetia: Philippe Bischof übernimmt die Direktion"

26.10.2017
Neues Fördermodell für interaktive Medien: Vom Konzept zur Marktlancierung

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat ein neues Fördermodell entwickelt, mit dem sie erstmals 23 Game-, VR- oder andere Projekte aus dem Bereich interaktive Medien unterstützt. Gesucht waren innovative Vorhaben, die eine Brücke zwischen Kreativität, Technologie und Markt schlagen. Nach der ersten Ausschreibung zeigte sich die internationale Jury beeindruckt von der Qualität und Vielfalt der …

Weiterlesen "Neues Fördermodell für interaktive Medien: Vom Konzept zur Marktlancierung"

13.10.2017
Pro Helvetia stärkt die kulturelle Zusammenarbeit mit Südamerika

Vom 5. bis 12. Oktober lancierte die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia  in Chile, Brasilien, Argentinien und Kolumbien das neue Programm «COINCIDENCIA – Kulturaustausch Schweiz-Südamerika». Damit will sie die Beziehungen zwischen Kulturschaffenden sowie kulturellen Institutionen in der Schweiz und Südamerika intensivieren. Das Programm versteht sich auch als Testlauf für die Eröffnung eines künftigen Verbindungsbüro in Südamerika. …

Weiterlesen "Pro Helvetia stärkt die kulturelle Zusammenarbeit mit Südamerika"

03.10.2017
Frankfurter Buchmesse:
Westschweizer Literatur im Fokus

Unter dem Motto «Francfort en français» rückt die 69. Frankfurter Buchmesse die französischsprachige Literatur ins Zentrum. Auch die Westschweiz ist mit einer Delegation von zwölf Autorinnen und Autoren prominent vertreten. Ihre Werke lassen sich nicht nur «en français», sondern auch auf Deutsch entdecken – eine einmalige Gelegenheit, die lebendige Literaturszene der Romandie sowohl in Deutschland …

Weiterlesen "Frankfurter Buchmesse:
Westschweizer Literatur im Fokus"

28.09.2017
Die Schweiz ist Gastland an der Internationalen Kinderbuchmesse Bologna 2019

Mit jährlich rund 27’000 Besucherinnen und Besuchern ist die Internationale Kinderbuchmesse in Bologna weltweit die wichtigste Fachmesse, die sich Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern widmet. Die Messe ist nicht nur Branchentreffpunkt für Verlage, Buchhändler und Autorinnen und Autoren, sondern bietet auch Illustratoren eine wichtige Plattform. Der Gastlandauftritt der Schweiz ist deshalb eine einmalige Gelegenheit, um dem …

Weiterlesen "Die Schweiz ist Gastland an der Internationalen Kinderbuchmesse Bologna 2019"

21.09.2017
Jean-Marc Diébold wird neuer Direktor des Centre culturel suisse in Paris

Das Centre culturel suisse (CCS) in Paris bekommt ab dem 1. Oktober 2018 einen neuen Direktor: Jean-Marc Diébold wird Jean-Paul Felley und Olivier Kaeser ablösen, die das CCS seit 2008 als pluridisziplinäres Kulturzentrum erfolgreich weiterentwickelt haben. Diébold ist derzeit Leiter des Bureau du Théâtre et de la Danse des Institut Français Deutschland in Berlin. Der …

Weiterlesen "Jean-Marc Diébold wird neuer Direktor des Centre culturel suisse in Paris"

30.06.2017
Architekturbiennale 2018: Projekt «Svizzera 240» im Schweizer Pavillon

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia beauftragt das junge Architektenteam Alessandro Bosshard, Li Tavor und Matthew van der Ploeg mit der Realisierung des Schweizer Pavillons an der Architekturbiennale 2018 in Venedig. Ihr Projekt «Svizzera 240» wurde aus 81 Bewerbungen ausgewählt. Die Architekturbiennale gilt weltweit als eine der wichtigsten Plattformen für Architektur und Städtebau. Im Hinblick auf …

Weiterlesen "Architekturbiennale 2018: Projekt «Svizzera 240» im Schweizer Pavillon"

14.06.2017
Werkbeiträge 2017: Liebesgedichte und Zukunftsfiktionen

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia vergibt dieses Jahr 21 Werkbeiträge an Schweizer Autorinnen und Autoren aller vier Landessprachen. Dank der finanziellen Unterstützung können sie sich in Ruhe und während längerer Zeit einem literarischen Projekt widmen. Insgesamt 126 Autorinnen und Autoren aus der ganzen Schweiz haben sich dieses Jahr für einen Werkbeitrag beworben. Für jede Landesprache …

Weiterlesen "Werkbeiträge 2017: Liebesgedichte und Zukunftsfiktionen"

10.05.2017
Alain Berset eröffnet am Freitag den Schweizer Pavillon in Venedig

Den Schweizer Pavillon an der 57. Internationalen Kunstbiennale in Venedig wird Bundesrat Alain Berset am Freitag, 12. Mai in den «Giardini» der Biennale eröffnen. Der von Pro Helvetia nominierte Kurator Philipp Kaiser hat für die Ausstellung «Women of Venice» die in Genf geborene, amerikanische Künstlerin Carol Bove sowie das schweizerisch-amerikanische Künstlerpaar Teresa Hubbard / Alexander …

Weiterlesen "Alain Berset eröffnet am Freitag den Schweizer Pavillon in Venedig"

04.04.2017
Philippe Bischof wird neuer Direktor von Pro Helvetia

104 Bewerbungen, ein neuer Direktor: Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia wird künftig von Philippe Bischof geführt. Er ist derzeit Leiter der Abteilung Kultur im Präsidialdepartement Basel-Stadt. Der Stiftungsrat der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat gestern Abend Philippe Bischof einstimmig zum neuen Direktor gewählt. Er wird sein Amt auf den 1. November 2017 antreten. Das Bewerbungsverfahren …

Weiterlesen "Philippe Bischof wird neuer Direktor von Pro Helvetia"

03.03.2017
Schweizer Game Studios: Starker Auftritt an der Game Developers Conference

Heute geht die Game Developers Conference (GDC) in San Francisco zu Ende. Erneut sorgten Schweizer Game-Entwickler für Fuore: Mit sechs von 16 Auszeichnungen für aufstrebende Talente belegten sie unter den vertretenen Ländern den Spitzenplatz. Ein grosser Erfolg auch für Pro Helvetia, die den Schweizer Auftritt gemeinsam mit swissnex San Francisco organisiert hat. Ein Teil der …

Weiterlesen "Schweizer Game Studios: Starker Auftritt an der Game Developers Conference"

25.02.2017
Pro Helvetia eröffnet ein Verbindungsbüro in Moskau

Heute Samstag eröffnet Pro Helvetia ein neues Verbindungsbüro in Moskau. Bereits seit Ende 2012 ist die Kulturstiftung mit dem erfolgreichen Austauschprogramm «Swiss made in Russia» in Russland präsent. Mit der neuen Aussenstelle kann Pro Helvetia die so entstandenen Beziehungen vertiefen. Über 1000 Veranstaltungen in rund 70 russischen Städten konnten dank dem Austauschprogramm «Swiss made in …

Weiterlesen "Pro Helvetia eröffnet ein Verbindungsbüro in Moskau"

20.01.2017
Neues sinfonisches Musikschaffen für die Schweiz

Übermorgen Sonntag wird Michael Jarrells neue Komposition «Des nuages et des brouillards» in Lausanne erstmals aufgeführt. Damit kommt das Projekt «Œuvres Suisses» zum Abschluss: Elf Schweizer Orchester haben innerhalb der letzten drei Jahre insgesamt 33 Werke von Schweizer Komponistinnen und Komponisten zur Uraufführung gebracht. Im Gegenzug unterstützte Pro Helvetia die internationale Tourneetätigkeit der Orchester. So …

Weiterlesen "Neues sinfonisches Musikschaffen für die Schweiz"