Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Design & Interaktive Medien

Schweizer VR am Sundance-Festival

Website

sundance.org

Beitrag aus dem Kulturplatz von SRF vom 11. Oktober 2017 zu VR_1

Beitrag ansehen

Das Sundance-Festival in Salt Lake City (USA), ist das weltweit wichtigste Independent-Festival für Film und Virtual Reality. Pro Helvetia ermöglicht zwei herausragenden Schweizer VR-Projekten einen Auftritt. Zu sehen sind im Programmschwerpunkt «New Frontier» vom 18. bis 28. Januar:

VR_1 von Gilles Jobin und Artanim


Der renommierte Choreograph Gilles Jobin macht aus Zuschauern Tänzerinnen und Tänzer: Mittels VR-Avatar bewegen sie sich gemeinsam mit virtuellen Tänzerinnen und Tänzern durch eine virtuelle Welt. Die technische Entwicklung leistete das VR-Start-Up Artanim, das Stück erhielt bereits den Publikumspreis am Festival du nouveau cinéma in Montréal.

Elastic Time von Imverse und Mark Boulos


Das EPFL-Startup Imverse hat eine Technologie entwickelt, mittels der sich aus einem einzigen Foto ein virtueller Raum erschaffen lässt. Gemeinsam mit dem Schweizerisch-Amerikanischen Videokünstler und Filmemacher Mark Boulos hat es mit «Elastic Time» nun eine immersive mixed-reality Dokumentation geschaffen. Zuschauerinnen und Zuschauer verwandeln sich in ein Hologramm ihrer selbst und bewegen aus eigener Kraft Raum und Zeit.