Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Kultur und Gesellschaft

Richtig und falsch, wahr und gelogen

Eröffnungstag mit Spezialprogramm

Am Sonntag, 28. Oktober eröffnet das Stapferhaus sein neues Gebäude direkt am Bahnhof Lenzburg. Von 9 bis 18 Uhr ist die neue Ausstellung frei zugänglich. Dazu gibt es zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen «Wahrheit und Lügen».

stapferhaus.ch

Welches sind wichtige, welches nötige und welches tödliche Lügen? Über solche und ähnliche Fragen haben Besucherinnen und Besucher bei ihrem Durchgang durch das neue Stapferhaus in Lenzburg zu entscheiden. Die Ausstellung «Fake. Die ganze Wahrheit» fühlt ab dem 28.10. den Lügen auf den Zahn und der Wahrheit auf den Puls. Dafür verwandelt sich der neue, schwarze Kubus beim Bahnhof Lenzburg in ein «Amt für die ganze Wahrheit».

Beim Parcours durch die verschiedenen Abteilungen und Dienststellen wird die ganze Palette der szenographischen Möglichkeiten des Gebäudes genutzt. Besucherinnen und Besucher überprüfen Fakten in der «Dienststelle für Wahrheitsfindung und –sicherung» oder erleben in der «Kommission für Glaubwürdigkeit» wie Ärzte, Anwältinnen oder Pfarrer in ihrem Berufsleben mit Lüge und Wahrheit umgehen. In der «Abteilung für strategische Täuschung» wird das Publikum in die zahlreichen Tarnungs- und Täuschungsmanöver anderer Arten eingeführt. Dort sind Tiere und Pflanzen zu entdecken, die sich beinahe unsichtbar machen können oder sehr viel gefährlicher wirken, als sie in Wahrheit sind.