Unsere Büros und Partner weltweit

Visuelle Künste

Collection Cahiers d’Artistes 2021

Collection Cahiers d'Artistes

Ausschreibung

Eingabetermin: 19. April 2020
nur via myprohelvetia

Hier bewerben

Cahiers d’Artistes-Archiv

Zur Website

Auskünfte

Josiane Imhasly

Kontakt

Eine erste monografische Publikation kann ein wichtiger Türöffner zu einer internationalen Karriere sein. Mit der Collection Cahiers d’Artistes, die alle zwei Jahre auf Empfehlung einer Fachjury zusammengestellt wird, ermöglicht Pro Helvetia vielversprechenden Schweizer Kunstschaffenden eine solche Erstpublikation. Die Monografien werden vom Grafikbüro Bonbon (Zürich) in enger Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und Künstlern gestaltet und mit Begleittexten renommierter Kunstkritiker ergänzt. Die Collection Cahiers d’Artistes wurden 1984 von Pro Helvetia ins Leben gerufen und erscheinen seit 2006 im Verlag Edizioni Periferia.

Für die Collection Cahiers d’Artistes 2021 können sich visuelle Künstlerinnen und Künstler bewerben, die

  • einen Schweizer Pass haben oder seit mindestens vier Jahren in der Schweiz wohnhaft sind;
  • noch keine monografische Publikation zu ihrer Arbeit vorweisen können;
  • einen überzeugenden Leistungsausweis vorlegen können;
    über künstlerisches Potenzial verfügen, das auch im internationalen Kontext überzeugt.

Im Juni wählt Pro Helvetia auf Empfehlung der zuständigen Fachjury acht Künstlerinnen und Künstler aus.

Bild: © Pro Helvetia