Unsere Büros und Partner weltweit

Biennalen Venedig

Biennale von Venedig verschoben

Biennale di Venezia © Amy Youngs

Weitere Informationen auf

labiennale.org

Wie die Biennale di Venezia bekannt gab, wird die von Hashim Sarkis kuratierte 17. Internationale Architekturausstellung, die vom 29. August bis zum 29. November 2020 durchgeführt werden sollte, um ein Jahr verschoben und findet nun von Samstag, 22. Mai bis Sonntag, 21. November 2021 statt.

Die für 2021 geplante 59. Internationale Kunstausstellung, kuratiert von Cecilia Alemani, wurde ebenfalls um ein Jahr verschoben. Sie wird neu am Samstag, 23. April 2022 beginnen und rund sieben Monate dauern (bis Sonntag, 27. November).

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia ist für den Schweizer Beitrag an der Kunst- und Architekturbiennale in Venedig zuständig.

(Foto: Amy Youngs)