Unsere Büros und Partner weltweit

Infopoint Covid-19

Interaktive Medien: Angepasste Förderung

Auskünfte

Oliver Miescher

Kontakt

Die Organisation der Auftritte unabhängiger Schweizer Studios an internationalen Plattformen wie der GDC oder der Gamescom ist ein wesentlicher Teil der Unterstützung von Pro Helvetia in der Sparte der Interaktiven Medien. Mit ihrem Fokus auf Business-Meetings und Matchmaking, legen internationale Messen den Grundstein für die meisten Kooperationen zwischen Game Studios und Publishern oder Investoren. Mit der pandemiebedingten Absage aller internationalen Veranstaltungen, haben Studios keine Möglichkeit ihre Arbeit Investoren und Publishern vorzustellen, während letztere gleichzeitig keinen Zugang zu potenziellen neuen Spielen mehr haben. Das Ziel der «SwissGames Matchbox» ist es, Kreative und Professionelle der Industrie mit Hilfe zweier unterschiedlicher Ausschreibungen zusammenzubringen: «SwissGames Matchbox: Outreach Marketing» und «SwissGames Matchbox: Publisher Facilitation».

Ausschreibungen

Die «SwissGames Matchbox» bietet, dank der Mitarbeit von spezialisierten Agenturen, Unterstützung im Bereich Marketing-Strategie und Treffen mit Publishern für bis zu 10 Studios an. Durch diese Agenturen erhalten die Kreativen Zugang zu exklusiven Netzwerken, werden durch einen Coaching-Prozess begleitet und auf die wichtigen Business-Meetings vorbereitet.

«SwissGames Matchbox: Outreach Marketing»

Dank der Mitarbeit spezialisierter Agenturen, bietet die «SwissGames Matchbox: Outreach Marketing» Studios Unterstützung beim Erarbeiten von Marketing-Strategien an.

Eingabetermin: 11. April 2021
Nur via SwissGames@prohelvetia.ch

Mehr Informationen

«SwissGames Matchbox: Publisher Facilitation»

Dank der Mitarbeit von spezialisierten Agenturen, bietet die «SwissGames Matchbox: Publisher Facilitation» Studios Unterstützung bei der Suche nach einem Publisher.

Eingabetermin: 11. April 2021
Nur via SwissGames@prohelvetia.ch

Mehr Informationen

Illustration © Lina Müller