Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Dossier >

Nachwuchsförderung Theater

Internationales Forum Berlin

Das freie Theaterschaffen in der Schweiz zeichnet sich aus durch eine innovative, lebendige und international vernetzte Szene. Damit diese frische Dynamik erhalten bleibt und sich die Theaterszene ständig weiterentwickelt, braucht es junge Talente mit neuen Blickwinkeln und Ideen. Diese werden von den vier Schweizer Theaterhochschulen ausgebildet oder finden durch Engagements an festen Häusern oder durch Koproduktionen in der freien Szene ihren Weg aus dem Ausland in die Schweiz. So entstehen stetig neue Schweizer Gruppen, immer häufiger mit Beteiligten aus unterschiedlichen internationalen Kontexten.

Wir engagieren uns aktiv und kontinuierlich für die Förderung der Nachwuchskünstler als Kapital einer lebendigen und innovativen Theaterszene. Unsere Massnahmen orientieren sich an den konkreten Bedürfnissen der Theatergruppen und setzen dort an, wo Defizite bestehen. Damit sich die jungen Gruppen nachhaltig in der Theaterszene vernetzen, ist die Kooperation mit renommierten Veranstaltern aus der ganzen Schweiz eine Grundvoraussetzung bei allen Projekten.

(Foto © Piero Chiussi/Agentur StandArt)

Andere Dossiers