Unsere Büros und Partner weltweit

Dossier >

Showcases Performing Arts

Perrine Valli - Une femme au soleil

Auskünfte

Felizitas Ammann

Kontakt

Medienanfragen
Kontakt

Schweizer Compagnies touren regelmässig im Ausland. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, investiert Pro Helvetia viel in die internationale Promotion. An der Tanzmesse Düsseldorf – der weltweit einzigen Messe für Tanz – sind wir jeweils mit einem Stand vertreten. Am Theaterfestival Avignon, einem der wichtigsten Treffpunkte der internationalen Theaterwelt, haben wir zusammen mit der CORODIS (Commission romande de diffusion des spectacles) eine Schweizer Plattform lanciert: Die «Sélection Suisse en Avignon» zeigt in Zusammenarbeit mit renommierten Bühnen eine kuratierte Auswahl an Schweizer Stücken.

Daneben gibt es viele weitere Orte und Momente, wo sich Künstler und Kuratoren aus aller Welt treffen und wir uns für die Präsentation der Schweizer Szene einsetzen. Dazu gehört beispielsweise New York, wo im Januar mehrere Festivals gleichzeitig stattfinden und Kuratoren aus aller Welt anreisen. Ebenfalls organisieren wir jedes Jahr ein Showcase in einer Weltregion, wo die Schweizer Szene bisher wenig bekannt ist. Unter der Leitung eines externen Kurators bringt es Schweizer Performances an profilierte Häuser. Im Jahr 2016 bespielten wir so Shanghai, Macao, Beijing und Hongkong.

(Foto: Perrine Valli «Une femme au soleil» © Agnès Mellon)

Veranstaltungsort

Summerhall

summerhall.co.uk

Jedes Jahr im August verwandelt sich die schottische Stadt Edinburgh für drei Wochen zur weltweit grössten Bühne für Performing Arts. Das Edinburgh Festival Fringe, kurz «The Fringe», wurde 1947 als Alternativveranstaltung für das Edinburgh International Festival gegründet und zieht heute ein Millionen Publikum an. Rund 3500 Shows mit einem aussergewöhnlich breiten Spektrum an Theater und Comedy, von klassisch bis experimentell, werden jedes Jahr am Fringe gezeigt. Das Festival ist nicht nur ein eindrucksvolles Erlebnis für das Publikum, sondern öffnet Künstlerinnen und Künstlern die Türen zum englischsprachigen Markt und zu internationalen Produzenten.

Pro Helvetia unterstützt seit 2019 mit der «Swiss Selection Edinburgh» den Auftritt von Schweizer Produktionen in Edinburgh, und schafft damit eine erhöhte Aufmerksamkeit für Schweizer Theaterkunst in der englischen und globalen Kulturlandschaft. Die Begegnung zwischen Schweizer Künstlerinnen und internationalen Kuratoren und Partnerinnen, fördert den kulturellen Austausch und erhöht die Chancen für Schweizer Kompanien im Hinblick auf Gastspiele und Tourneen. Die Auftritte, sind am Veranstaltungsort Summerhall zu sehen, welcher auf internationale darstellende Kunst ausgerichtet ist und einen performativen Kunstansatz verfolgt.

Andere Dossiers