Unsere Büros und Partner weltweit

Initiative >

COINCIDENCIA
Kulturaustausch Schweiz-Südamerika

Ursula Biemann & Paulo Tavares «Forest Law»

«COINCIDENCIA»

COINCIDENCIA stamp

Unsere unterstützten Projekte (2017-2018)

coincidencia.net

Folgen Sie «COINCIDENCIA»

auf Facebook

auf Instagram

«COINCIDENCIA» ist unser Programm für den kulturellen Austausch zwischen der Schweiz und Südamerika. Mit seiner Hilfe will Pro Helvetia die Netzwerke zwischen schweizerischen und südamerikanischen Kulturinstitutionen und -akteuren stärken, neue Partnerschaften initiieren und Schweizer Kunstschaffenden den Zugang zur zeitgenössischen südamerikanischen Kulturszene erleichtern.

Von 2017 bis 2020 widmet sich «COINCIDENCIA» der Pflege bestehender und dem Aufbau neuer lokaler Partnerschaften. Das Programm verfügt über ein Koordinationsbüro in São Paulo sowie Zweigstellen in Buenos Aires, Bogotá und Santiago de Chile. Langfristiges Ziel des Programms ist es, kulturelle Institutionen und Akteure für gemeinsame Projekte zusammenzubringen – nicht nur in diesen vier Ländern, sondern in ganz Südamerika.

«COINCIDENCIA – Kulturaustausch Schweiz-Südamerika» ergänzt unsere bisherigen Förderaktivitäten in Südamerika wie die Finanzierung von Tourneen oder die Teilnahme von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern an Kulturveranstaltungen. Das Programm erstreckt sich über alle von uns geförderten Sparten und unterstützt verschiedenste Formate wie Ausstellungen, Recherchereisen, Residenzen, Tourneen oder auch Koproduktionen.

BudgetCHF 2,7 Millionen
Periode2017-2020

(Foto: Ursula Biemann & Paulo Tavares «Forest Law» (2014), Mehrkanal-Videoinstallation; ein Projekt, das im Rahmen des Programms «COINCIDENCIA» von Pro Helvetia unterstützt und an der 13. Bienal de Artes Mediales von Santiago du Chili präsentiert wurde)

Andere Initiativen