Unsere Büros und Partner weltweit

Biennale von Venedig

«The Concert»: Klangvolle Finissage

Latifa Echakhchs Ausstellung «The Concert» im Schweizer Pavillon der Biennale Arte 2022 wird mit der Vernissage der gleichnamigen Schallplatte von Latifa Echakhch und Alexandre Babel einen feierlichen Abschluss finden. Das Kurationsteam lädt im Rahmen der Finissage vom 25. und 26. November ausserdem zu einer ausserordentlichen Reihe von Klang-Performances ein.  Während die Installation «The Concert» in …

14.11.2022
Visuelle Künste

Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2022

«The Concert»: Latifa Echakhchs Reise durch Raum und Zeit Latifa Echakhchs Installation lädt zu einer facettenreichen Zeitreise gegen den Uhrzeigersinn ein: Volkstümliche Skulpturen – gezeichnet von Vergänglichkeit – treten in einen Dialog mit Raum und Zeit. Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat den Schweizer Pavillon dieses Jahr in die Hände der namhaften Künstlerin Latifa Echakhch …

20.04.2022
Visuelle Künste

Medienkonferenz: Schweizer Pavillon 2022

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren Aufzeichnung der Medienkonferenz zum Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2022 vom 20.4.2022.

Visuelle Künste

«Salon Suisse» 2021 – Bodily Encounters

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia organisiert den «Salon Suisse» als offizielles Begleitprogramm zur 17. Internationalen Architekturausstellung – La Biennale di Venezia. Die Vortrags-, Gesprächs- und Veranstaltungsreihe findet im Palazzo Trevisan statt und bietet Gelegenheit, sich in anregender Atmosphäre über Themen rund um Architektur auszutauschen. Der diesjährige «Salon Suisse» mit dem Titel Bodily Encounters untersucht die …

10.09.2021
Schweizer Pavillon in Venedig
Visuelle Künste

Wettbewerb für die Architekturbiennale 2023

Die Architekturbiennale gilt weltweit als eine der wichtigsten Plattformen für Architektur und Städtebau. Im Mai 2023 öffnet in Venedig die 18. Ausgabe ihre Tore. Im Hinblick darauf wird Pro Helvetia den Beitrag zum dritten Mal durch einen Wettbewerb auswählen. Bewerben können sich Architektinnen und Architekten sowie interdisziplinäre Teams, die im Bereich Architektur tätig sind. Am …

29.06.2021
Installation view of “oræ – Experiences on the Border” at the Swiss Pavilion Photo: KEYSTONE/Gaëtan Bally © Mounir Ayoub, Vanessa Lacaille, Fabrice Aragno and Pierre Szczepsk
Visuelle Künste

Schweizer Pavillon an der Biennale Architettura 2021 in Venedig

Die Ausstellung Oræ – Experiences on the Border  im Schweizer Pavillon an der 17. Internationalen Architekturausstellung – La Biennale di Venezia vom 22. Mai bis 21. November 2021 verbindet die physische Realität der Schweizer Grenze mit politischen und sozialen Kontexten und zeichnet dabei ein neues Bild der Grenzgebiete. Der Ausbruch der Pandemie, der mitten im …

15.06.2021
Schweizer Pavillon in Venedig
Architekturbiennale

Wettbewerb für den Schweizer Pavillon 2020

Die Architekturbiennale gilt weltweit als eine der wichtigsten Plattformen für Architektur und Städtebau. Im Hinblick auf die 17. Ausgabe, welche im Mai 2020 eröffnet wird, hat die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia ihren zweiten Wettbewerb lanciert. Von den 51 eingegangenen Bewerbungen hat Pro Helvetia auf Empfehlung der unabhängigen Biennale-Jury Architektur sieben für die engere Auswahl vorselektiert. …

02.11.2018
Architekturbiennale

Wettbewerb für die Architekturbiennale 2020

Die Architekturbiennale gilt weltweit als eine der wichtigsten Plattformen für Architektur und Städtebau. Im Mai 2020 öffnet in Venedig die 17. Ausgabe ihre Tore. Im Hinblick darauf wird Pro Helvetia den Beitrag zum zweiten Mal über einen Wettbewerb auswählen. Bewerben können sich Architektinnen und Architekten sowie interdisziplinäre Teams, die im Bereich Architektur tätig sind. Die …

19.06.2018