Unsere Büros und Partner weltweit

Musik

Openlab: The Witness

Kann bewusstes Zuhören radikale Veränderungen bewirken? Dieser Frage geht das Langzeitprojekt Openlab: The Witness nach. Kunstschaffende, Wissenschaftlerinnen und Aktivisten aus der ganzen Welt arbeiten mit lokalen Communities zusammen und lauschen den Botschaften unseres bedrohten Planeten. Das Ergebnis sind transdisziplinäre Arbeiten im Audio-, Video- und Textformat, die auf einer interaktiven Weltkarte festgehalten und vorgestellt werden. Sie …

20.05.2022
Musik

Podcast «Swiss Jazz Hour»

Das Online-Radio BOXOUT.FM mit Sitz in Neu Delhi legte im Podcast «Swiss Jazz Hour» einen Fokus auf Schweizer Jazz. Jedes der sechs Kapitel befasst sich mit einem bestimmten Aspekt des Schweizer Jazz: Geschichte der Genres, Plattenlabels, aufstrebende Talente in der Jazzmusik, Jazzfestivals, die Rolle der traditionellen Musik im Jazz und die interkulturelle Vielfalt im Schweizer …

12.04.2022
Aussennetz & Internationales

Ausgewählte Projekte: «To-gather»

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat 31 von insgesamt 131 eingegangenen Projekten ausgewählt, die im Rahmen der Ausschreibung «To-gather» die Entwicklung und Erprobung neuer Rahmenbedingungen und Methoden für die internationale Zusammenarbeit unterstützen: Erstmals gefördert werden Projekte von 2 bis 3 Jahren Dauer, an denen Kunst- und Kulturschaffende sowie kulturelle Organisationen in der Schweiz und aus …

14.01.2022
© Martin Heynen
Innovation & Gesellschaft

Ausschreibung «Multiply Perspectives»

Mit der Ausschreibung «Multiply Perspectives» unterstützt die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia im Rahmen der Thematik «Kritische Reflexion» Projekte, die innovative Wege suchen, um kritisch über Kunst und Kultur und deren Funktion in der Gesellschaft nachzudenken. Die geförderten Projekte sollen die Meinungsbildung, Multiperspektivität und kritische Diskussion zur Rolle von Kunst und Kultur in der Gesellschaft anregen. …

03.01.2022
Aussennetz & Internationales

In/Out Festival

Internationale Zusammenarbeit zwischen experimentellen Musikszenen Die erste Ausgabe des «IN/OUT Online Advanced Music Festival» Festivals wurde von «COINCIDENCIA – Swiss & South American Culture Exchanges» als Reaktion auf die Pandemie initiiert, um eine Zusammenarbeit zwischen den experimentellen Musikszenen in Südamerika zu ermöglichen. Mit der Unterstützung von Pro Helvetias Verbindungsbüros in Südamerika und Johannesburg bringt «IN/OUT» …

30.06.2021
Illustration "Apply now" © Pro Helvetia
Die Stiftung

Offene Ausschreibungen im Überblick

Der 1. September ist Einreichungstermin für diverse Ausschreibungen in verschiedenen Sparten. Wenn Sie wissen möchten, welche Ausschreibungen offen sind und welche Förderungen wir anbieten, empfehlen wir einen Blick auf die Seiten der entsprechenden Sparten: Darstellende Künste Innovation & Gesellschaft Interaktive Medien Literatur Musik Visuelle Künste

11.06.2021
© It's Raining Elephants
Innovation & Gesellschaft

Resultate «Close Distance»

Nach einer Laufzeit von zwei Monaten schloss die Ausschreibung «Close Distance» mit 591 Eingaben. Pro Helvetia rief damit zur Eingabe von Kunstformaten auf, die einen innovativen Ansatz zum Umgang mit Distanz in der Covid-19-Zeit und deren längerfristigen Auswirkung haben.   «Die Ausschreibung hat offenbar dem Bedürfnis in der Kunst- und Kulturszene entsprochen, wie die überwältigende Anzahl von Gesuchen zeigt. Die Diversität, Qualität und Kreativität der Projekte ist beeindruckend und hoch erfreulich», …

09.06.2020
© Mirjana Farkas
Die Stiftung

«Close Distance»: Neue Kunstformate gesucht

Die Covid-19-Pandemie hat die Mobilität in kürzester Zeit einschneidend eingeschränkt und mancherorts ganz verunmöglicht. Das öffentliche Kunst- und Kulturleben ist zum Erliegen gekommen. Diese aussergewöhnliche und für die Kunst- und Kulturszene problematische Situation verlangt nach neuen Lösungen. Welche kreativen Strategien und alternativen Formate bieten sich an, wenn die Mobilität eingeschränkt ist? Was für eine Rolle …

07.04.2020
Musik

«Interactions» – von der Schweiz nach Peru

«Interactions: A Guide to Swiss Underground Experimental Music» ist eine Kompilation experimenteller Musik aus der Schweiz, die auf dem peruanischen Label Buh Records erschienen ist. Die 27 Tracks von Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen Sprachregionen der Schweiz sind fast alle für dieses Album neu entstanden. Sie vereinen eine Vielzahl von Klängen – von freier Improvisation, …

19.11.2019