Unsere Büros und Partner weltweit

Cahiers d'Artistes 2017 © Gina Folly
Visuelle Künste

Die Cahiers d’Artistes in Moskau

Seit über 30 Jahren unterstützt die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia mit der Collection Cahiers d’Artistes die Publikation erster Monographien von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern. Vom 11. November bis 10. Dezember wird das Archiv im Rahmen der von Pro Helvetia Moskau initiierten und in Zusammenarbeit mit dem Kunstzentrum GROUND realisierten Ausstellung «Extended Cahiers» gezeigt. Nicht weniger …

06.11.2017
Triennale 2017 Valais Wallis
Visuelle Künste

Next exit

Vom 27. August bis zum 22. Oktober wird die A9-Autobahnraststätte Relais du Saint-Bernard für die Triennale für zeitgenössische Kunst Valais/Wallis zweckentfremdet. Rund dreissig Schweizer und Internationale Künstlerinnen und Künstler zeigen in diesem Niemandsland zwischen Mobilität, Konsum, Natur und Freizeit ihre Werke. Dazu kommen Ausstellungen in über 12 Kunstinstitutionen zwischen Brig und Monthey, sowie ein umfassendes …

19.08.2017
Living Room, der Pavillon der Abteilung visuelle Künste
Visuelle Künste

Living Room in Basel

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren   Vom 13. – 15. Juni 2017, während den Kunstmessen Art Basel und Liste Art Fair, hatte die Abteilung Visuelle Künste das Vergnügen, auf dem Basler Kasernenareal die neue Kollektion der «Cahiers d’Artistes» vorzustellen. Eigens dafür haben sie unter …

28.06.2017
Rencontres d'Arles 2016
Visuelle Künste

Rencontres d’Arles 2017

Vom 3. bis 9. Juli 2017 findet die Eröffnungswoche des internationalen Fotografietreffens «Les Rencontres d’Arles» statt. Die meisten Ausstellungen sind bis Ende September für die Besucher geöffnet. Unter den Fotografinnen, Herausgebern, Kuratorinnen und Journalisten, die sich in Arles treffen, um zu diskutieren, sich auszutauschen, die Ausstellungen zu besuchen und die Fotografie zu feiern, werden auch …

26.06.2017
Cahiers d'artistes 2017
Visuelle Künste

Cahiers d’artistes 2017

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia präsentiert am 13. Juni um 10 Uhr auf dem Kaserneareal in Basel ihre neue Collection Cahiers d’Artistes. Mit diesen Erstpublikationen werden Künstlerinnen und Künstler auf ihrem Weg zur internationalen Anerkennung unterstützt. Für die Ausgabe 2017 wurden die folgenden acht Schweizer Künstlerinnen und Künstler ausgewählt: Gina Folly, Gilles Furtwängler, Mathis Gasser, …

09.06.2017
Plat(t)form 2017 im Fotomuseum Winterthur
Fotografie

Junge Fotografietalente im Rampenlicht

Vom 27. bis 29. Januar 2017 findet im Fotomuseum Winterthur ein Portfolio-Viewing für aufstrebende junge Kunstschaffende und Fotografen im Rahmen der Veranstaltung «Plat(t)form» statt. «Plat(t)form» bietet jungen Kunstschaffenden aus Europa die einmalige Möglichkeit, mit einem Expertenpublikum ins Gespräch zu kommen und Werke oder Dossiers der interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Pro Helvetia hat dafür in Zusammenarbeit mit …

26.01.2017
Picture of Lou Masduraud and Antoine Bellini
Visuelle Künste

Bericht einer Residenz in Warschau

Das Künstler-Duo Lou Masduraud & Antoine Bellini hatten die Gelegenheit, vom 1. Februar bis am 30. Juli 2016 in die Residenz A-I-R Laboratory nach Warschau, Polen, eingeladen zu werden. Sie berichten von ihren Erfahrungen und davon, wie sich der Austausch mit der polnischen Kunstszene auf ihr Schaffen ausgewirkt hat.  Das Interview ist nur in Englisch …

08.12.2016
Opening - Salon Suisse 2016
Biennale von Venedig

Der Weg zu einer verantwortungsvollen Architektur

« Stahlbetonhölle » von Hassan Fathy, aufgeführt an der Eröffnung des Salon Suisse. ©Rachele Maistrello «Wake up !» Bis zum Ende der Architekturbiennale von Venedig veranstaltet der Salon Suisse von Leïla el-Wakil kuratierte Treffen. Die Architektin und Kunsthistorikerin ruft zur Sensibilisierung auf. Gibt es einen Weg zu einer verantwortungsvollen Architektur? Architekteninnen, Ingenieure, Forscherinnen und Künstler sind eingeladen, …

18.10.2016
Design

Design und Globalisierung

Wie wirkt sich die Globalisierung aufs Design aus? Wie verändert sie den Markt? Und muss sich das künstlerische Schaffen anpassen? Diese Fragen haben internationale Fachleute an einem von Pro Helvetia organisierten Symposium COSMOPOLITAN – Switzerland an der 21. Triennale von Mailand diskutiert.   «78 Prozent der Chinesinnen und Chinesen kaufen übers Internet ein», sagt die …

15.09.2016
Visuelle Künste

Symposium COSMOPOLITAN – Schweiz

Für ihre letzte Veranstaltung an der 21. Triennale von Mailand setzt die Schweiz ihre kosmopolitische Auseinandersetzung mit dem Thema «Design after Design» fort. Das von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia organisierte Abschlusssymposium widmet sich der Globalisierung und erörtert Fragen wie: Welche Auswirkungen hat die Globalisierung auf die visuelle Gestaltung? Wie verändert sie den Markt? Muss …

01.09.2016
Visuelle Künste

London entdeckt Design «made in Switzerland»

Das Schweizer Design präsentiert sich diesen Herbst gleich an zwei Highlights der Londoner Designszene: an der London Design Biennale (7.-27. September 2016) und am London Design Fair (22.-25. September 2016). Im Rahmen der Schweizer Beteiligung zeigen sieben Schweizer Designerinnen und Designer während der London Design Biennale ihre Entwürfe an der von Giovanna Lisignoli kuratierten Ausstellung …

14.08.2016
Fotografie

Talks am Fotofestival in Arles

Vom 4. bis 10. Juli organisiert Pro Helvetia die «Nonante-neuf talks» während der Eröffnung des Fotofestivals in Arles. Gespräche mit renommierten Fotografen und ein Fokus auf die Schweizer Szene stehen auf dem Programm.

01.07.2016