Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Passagen Nr. 64: Über die Grenze

Vom Verschieben, Überschreiten und Auflösen

«Passagen» hat sich in seiner aktuellen Ausgabe einem in der Tat grenzenlosen Themengebiet verschrieben. Das Kulturmagazin versammelt unterschiedliche Grenzerfahrungen: Der Theaterkritiker Alexandre Demidoff beispielsweise schreibt über die zunehmende Aufhebung der Trennlinie zwischen Bühne und Zuschauerraum. Pedro Lenz schildert seine Erfahrungen im Überschreiten von Sprachgrenzen, und der Journalist Laurent Wolf befasst sich in seinem Essay mit den Grenzen des Zumutbaren in der Kunst. Grenzen spielen auch im Tätig-keitsfeld der Schweizer Kulturstiftung eine Rolle. So unterstützt Pro Helvetia etwa mit ihren Aktivitäten in der digitalen Kultur oder im Design den Aufbruch in neue Gefilde. Im Bereich der interdisziplinären Förderung vereint sie Sparten und Disziplinen und natürlich vermittelt sie ihrem Auftrag entsprechend Schweizer Kunst und Kultur in alle Welt und setzt sich für einen länderübergreifenden Kulturaustausch ein.

Kann online bestellt werden.

Preis pro Ausgabe SFr. 15,00.-

Bestellen