Organisation


Organigramm

Der Stiftungsrat ist verantwortlich für die Strategie von Pro Helvetia und deren Governance. Er legt die Leitlinien und Schwerpunkte der Tätigkeit der Stiftung fest und überprüft die Geschäftsführung.

Der Direktor leitet die Geschäftsstelle und steht der Geschäftsleitung vor. Die Geschäftsleitung verantwortet die Umsetzung der Strategien und der Förderaktivitäten.

Die Bereiche und Abteilungen bearbeiten die Anträge um finanzielle Unterstützung, entwickeln Förderkonzepte und -massnahmen, sind für Vorhaben der Verbreitung und Promotion zuständig, beraten Veranstaltende und Kunstschaffende, betreuen das Aussennetz und setzen die eigenen Initiativen um.

Die Büros der Geschäftsstelle befinden sich in Zürich. Im Ausland betreibt die Stiftung sieben Aussenstellen. Dazu gehören die Verbindungsbüros in Johannesburg, Kairo, Moskau, New Delhi, Shanghai und Südamerika sowie das Centre culturel suisse in Paris.

Die Fachkommission, verschiedene Jurys sowie ausgewählte externe Expertinnen und Experten begutachten bei Bedarf Unterstützungsanfragen sowie Vorhaben der Stiftung und beraten die Geschäftsstelle in inhaltlichen Fragen.

Weitere Informationen zur Organisation finden sich in der Geschäftsordnung und in der Beitragsverordnung.

Schematische Darstellung der Organisationsstruktur der Stiftung mit Gültigkeit bis 30.6.2025.

Zuoberst steht als strategisches Organ der Stiftungsrat. Ihm untersteht die Geschäftsstelle, bestehend aus der Direktion und den Bereichen Kommunikation, Innovation & Gesellschaft, sowie den beiden Förderbereichen Visuelle Künste & Design und Darstellende Künste, Musik & Literatur, und dem Bereich Aussennetz & Internationales, dem die sieben Aussenstellen angegliedert sind. 
Die Abteilungen Informatik und Human Resources & Facility Management sind keinem Bereich zugeordnet sondern direkt der Direktion angegliedert. Die Abteilung Finanzen untersteht der stellvertretenden Direktion.

Die Geschäftsleitung besteht aus der Direktion, der stellvertretenden Direktion, sowie den Bereichsleitungen, wobei der Bereich Aussennetz & Internationales aus persönlichen Gründen aktuell von der stellvertretenden Direktion vertreten wird.

Der Geschäftsstelle stehen die Fachkommission, sowie die Juries und externen Expertinnen und Experten als beratende Instanzen zur Seite.