Unsere Büros und Partner weltweit

Medien

Möchten Sie unseren Medienmitteilungen erhalten?

Jetzt abonnieren

Ines Flammarion
Anfragen auf Französisch und Englisch

+41 44 267 71 27

iflammarion@prohelvetia.ch

Ursula Pfander © Pro Helvetia

Ursula Pfander
Anfragen auf Deutsch, Italienisch und Englisch

+41 44 267 71 30

upfander@prohelvetia.ch

Unsere Medienmitteilungen


12.01.2023 Visuelle Künste
Guerreiro do Divino Amor im Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2024

Auf Empfehlung der Biennale-Jury hat die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia den schweizerisch-brasilianischen Künstler Guerreiro do Divino Amor mit der Realisierung des Schweizer Pavillons an der 60. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia beauftragt. In seinem monumentalen Projekt «Super Superior Civilizations» setzt er sich mit den Bildwelten politischer Mythologien und deren Nutzung auseinander. Auf Einladung …

Weiterlesen "Guerreiro do Divino Amor im Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2024"

05.01.2023 Visuelle Künste
Fotografie im Wandel

Der fortschreitende Wandel der Fotografie – sei dies durch technische Innovation oder im Zuge veränderter Mediennutzung – verlangt in der Förderung nach einer offenen Strategie. Mit dem Ziel, stärker und flexibler auf die Bedürfnisse der Praxis zu antworten, stellt die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia neue Massnahmen für ihre Unterstützung der Fotografie vor. Die Fotoszene arbeitet …

Weiterlesen "Fotografie im Wandel"

18.10.2022 Interaktive Medien
«She Got Game» bringt Frauen ins Spiel

Pro Helvetia lanciert mit dem Mentoring- und Networkingprogramm «She Got Game» erstmals eine Ausschreibung für Frauen im Bereich der interaktiven Medien. Ziel ist es, die Chancengleichheit in der Game Industrie sowohl in der Schweiz und als auch in den Regionen der Verbindungsbüros zu stärken. Obwohl der Kulturbetrieb bei der Gleichstellung der Geschlechter stetig Fortschritte macht, …

Weiterlesen "«She Got Game» bringt Frauen ins Spiel"

13.09.2022 Darstellende Künste
Schweizer Fokus an der Biennale in Toulouse

17 Schweizer Projekte aus den Bereichen Tanz, Theater, Zirkus und Performance werden vom 29. September bis zum 15. Oktober in Toulouse gezeigt. Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia unterstützt diesen Programmschwerpunkt und stärkt so die Sichtbarkeit und internationale Verbreitung der eingeladenen Kunstschaffenden. Die 2019 vom Théâtre de la Cité initiierte Biennale von Toulouse erstreckt sich über …

Weiterlesen "Schweizer Fokus an der Biennale in Toulouse"

23.05.2022 Design
Milano Design Week 2022

An der diesjährigen Milan Design Week präsentiert die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia mit der Ausstellung «Design Switzerland’s Living Spaces» neun der vielversprechendsten Nachwuchs-Designstudios der Schweiz. Zum ersten Mal tritt die Schweizer Design-Szene bei der wichtigsten Designmesse weltweit gemeinsam unter einem Dach auf, dem «House of Switzerland» in der Casa degli Artisti in Brera. Dabei gibt …

Weiterlesen "Milano Design Week 2022"

21.04.2022 Visuelle Künste
Eröffnung Kunstbiennale 2022

«The Concert»: Latifa Echakhchs Reise durch Raum und Zeit Schweizer Pavillon an der 59. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia Mit «The Concert» der Künstlerin Latifa Echakhch hat Bundesrat Alain Berset den Schweizer Pavillon an der 59.  Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia – eröffnet. Latifa Echakhchs Installation lädt zu einer facettenreichen Zeitreise …

Weiterlesen "Eröffnung Kunstbiennale 2022"

31.03.2022 Visuelle Künste
«Neighbourhood»: Schweizer Beitrag zur Architekturbiennale Venedig 2023

Räumliche Nachbarschaft und Beziehungen stehen im Mittelpunkt des Schweizer Beitrags zur Architekturbiennale 2023 in Venedig. Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat das Projekt «Neighbourhood» von Karin Sander und Philip Ursprung nach einem offenen Wettbewerb nominiert. Das Projekt «Neighbourhood» beschäftigt sich auf architektonischer und politischer Ebene mit der Beziehung zwischen dem Schweizer Pavillon (erbaut 1952 von …

Weiterlesen "«Neighbourhood»: Schweizer Beitrag zur Architekturbiennale Venedig 2023"

24.03.2022 Visuelle Künste
Einladung zur Medienkonferenz
Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2022

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat die Künstlerin Latifa Echakhch ausgewählt, um die Schweiz an der Kunstbiennale 2022 in Venedig zu repräsentieren. Das Projekt «The Concert» wurde in Zusammenarbeit mit dem Komponisten und Perkussionisten Alexandre Babel, sowie dem Kurator Francesco Stocchi konzipiert und umgesetzt. Es sind Szenen der Vergänglichkeit, der Katharsis, mit denen die Installations-Künstlerin …

Weiterlesen "Einladung zur Medienkonferenz
Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2022"

25.01.2022 Visuelle Künste
Biennale Arte 2022 – Schweizer Pavillon

«The Concert» Schweizer Pavillon an der 59. Internationalen Kunstausstellung  –  La Biennale di Venezia Am Anfang war das Ende: Ein Lebenszyklus von Latifa Echakhch Düstere Überreste von Kunst empfangen die Besucherinnen und Besucher bereits im Vorgarten des Schweizer Pavillons und nehmen sie auf eine Art Zeitreise mit, gegen den Uhrzeigersinn. In jedem Raum ändert sich …

Weiterlesen "Biennale Arte 2022 – Schweizer Pavillon"

15.12.2021 Aussennetz & Internationales
«Tschüüss Festival» im Centre culturel suisse in Paris: Auf ein baldiges Wiedersehen!

Das Centre culturel suisse in Paris (CCS) lädt zum vorerst letzten Mal in seine Räumlichkeiten ein, bevor es wegen Umbauarbeiten seine Türen für zwei Jahre schliesst. Das CCS wird auch in dieser Zeit seine Aktivitäten fortsetzen und ausser Haus in ganz Frankreich Veranstaltungen durchführen. Das CCS, als Aussenstelle der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia im Herzen …

Weiterlesen "«Tschüüss Festival» im Centre culturel suisse in Paris: Auf ein baldiges Wiedersehen!"

02.12.2021 Literatur
Pro Helvetia intensiviert die Comics-Förderung

Die Schweizer Comicszene ist zwar klein, hat aber einen ausgezeichneten Ruf. Um das grosse Potential gezielt zu fördern, hat Pro Helvetia 2020 ein Pilot-Projekt zur Finanzierung von Comicwerken initiiert. Damit konnten in der Zeit der Corona-Pandemie zahlreiche aussergewöhnliche und vielversprechende Projekte gefördert werden. Wegen der grossen Nachfrage und der eindrücklichen Qualität hat Pro Helvetia beschlossen, …

Weiterlesen "Pro Helvetia intensiviert die Comics-Förderung"

07.10.2021 Innovation & Gesellschaft
Pro Helvetia verbindet in einem Podcast Kunst und Wissenschaft

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia lanciert heute ihren ersten Podcast am Schnittpunkt zwischen Kunst, Wissenschaft und Technologie. In jeder der sieben Episoden der Podcastreihe «Art meets …» tauschen sich Kunstschaffende und Forschende zu Themen wie Astronomie, Biohacking oder Robotik aus. Der englischsprachige Podcast «Art meets …» ist auf ein breites Publikum ausgerichtet und auf den meisten Plattformen …

Weiterlesen "Pro Helvetia verbindet in einem Podcast Kunst und Wissenschaft"

08.07.2021 Darstellende Künste
14 Schweizer Tanzproduktionen live in Wien

Grosse Anerkennung für die Schweizer Tanzszene: Sie erhält diesen Sommer einen Schwerpunkt bei «ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival». Das Festival in Wien ist eines der bedeutendsten für zeitgenössischen Tanz und Performance weltweit. Es findet vom 15. Juli bis 15. August statt, nachdem es letztes Jahr wegen der Pandemie verschoben wurde. Zu sehen sind 14 Schweizer …

Weiterlesen "14 Schweizer Tanzproduktionen live in Wien"

23.06.2021 Innovation & Gesellschaft
Gleichstellung ist im Schweizer Kulturbetrieb noch lange nicht erreicht

Frauen sind im Schweizer Kulturbetrieb in vielen Bereichen markant untervertreten. Das gilt sowohl für Führungs- und künstlerische Leitungsfunktionen wie auch für die Präsenz auf Bühnen und in Ausstellungen. Dies belegt eine Vorstudie des Zentrums Gender Studies der Universität Basel, die heute veröffentlicht wurde. Sie liefert neue Zahlen zu den Geschlechterverhältnissen in den Sparten Darstellende Künste, …

Weiterlesen "Gleichstellung ist im Schweizer Kulturbetrieb noch lange nicht erreicht"

10.06.2021 Literatur
Kreationsbeiträge Literatur: Pro Helvetia fördert Mehrsprachigkeit

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat 15 Autorinnen und Autoren einen Kreationsbeitrag für ein literarisches Vorhaben zugesprochen. Dabei öffnet Pro Helvetia ein neues Feld in der Literaturförderung:  Erstmals befinden sich darunter Projekte einer Autorin und eines Autors, die nicht in einer der Schweizer Landessprachen schreiben.  Mit Kreationsbeiträgen in der Höhe von je 25’000 Franken ermöglicht …

Weiterlesen "Kreationsbeiträge Literatur: Pro Helvetia fördert Mehrsprachigkeit"