Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Andrew Holland verlässt Pro Helvetia

Andrew Holland, seit 2012 Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, gibt sein Amt per Ende April 2017 ab. Nach insgesamt 12 Jahren Tätigkeit für Pro Helvetia hat sich Andrew Holland aus persönlichen Gründen entschieden, die Stiftung zu verlassen.

Andrew Holland übernahm die Direktion der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia im November 2012 nach Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Grundlagen. Er führte die Stiftung erfolgreich durch die Phase der Neuausrichtung und durch den parlamentarischen Prozess der Kulturbotschaft 2016-2020. Nach zwölf Jahren Engagement für Pro Helvetia hat sich Andrew Holland aus persönlichen Gründen entschieden, die Stiftung vor der Aufgleisung der nächsten Kulturbotschaft per Ende April 2017 zu verlassen. Andrew Holland steht Pro Helvetia bis dahin zur Verfügung, um eine reibungslose Übergabe seines Amtes sicher zu stellen.

Seine Tätigkeit bei Pro Helvetia begann Andrew Holland 2004 als Leiter der Abteilung Tanz. Von 2009 bis 2012 leitete er den Bereich Förderung und war stellvertretender Direktor. Als Direktor trug Andrew Holland massgeblich zur erfolgreichen Umsetzung der neuen gesetzlichen Aufgaben wie die Schweizer Auftritte an Länderbiennalen oder den Aufbau der Nachwuchsförderung bei. Andrew Holland initiierte die Öffnung der Stiftung im Bereich Design und Digitale Medien hin zur Wirtschafts- und Innovationsförderung, widmete sich der kulturellen Vielfalt in den Regionen und stiess die Erweiterung des Aussenstellennetzes in Russland und Lateinamerika an.

Pro Helvetia bedauert den Abgang von Andrew Holland sehr und dankt ihm für die grossen Verdienste zur Weiterentwicklung der Stiftung. Für seine weitere berufliche Karriere wünscht sie ihm viel Erfolg.

Anlässlich der ordentlichen Sitzung vom 30. November 2016 wird der Stiftungsrat das weitere Vorgehen zur Nachfolge von Andrew Holland bestimmen.

Die Direktion ad interim übernimmt ab 1. November 2016 Sabina Schwarzenbach, Leiterin des Bereichs Kommunikation, in enger Zusammenarbeit mit den weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung.

Medienauskünfte:
Charles Beer, Präsident der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia
Kontakt: charles.beer@bluewin.ch

Medienmitteilung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 31.10.2016