Unsere Büros und Partner weltweit

Drei unserer Verbindungsbüros feiern runde Jubiläen.
Zu den Feierlichkeiten

Medien

Möchten Sie unsere Medienmitteilungen erhalten?

Medienverteiler anmelden

Lisa Stadler
Medienauskünfte

T +41 44 267 71 51

lstadler@prohelvetia.ch

Unsere Medienmitteilungen



05.06.2014
Alain Berset eröffnet den Schweizer Pavillon in Venedig

Bundesrat Alain Berset hat heute Nachmittag den Schweizer Pavillon an der 14. Architekturbiennale von Venedig eröffnet. Bespielt wird dieser vom Schweizer Kurator Hans Ulrich Obrist. Dieser hat ein Labor zur Reflexion von Zukunftsfragen rund um Architektur und Städtebau eingerichtet. Mit der Veranstaltungsreihe «Salon Suisse» im Palazzo Trevisan schafft die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, die für …

Weiterlesen "Alain Berset eröffnet den Schweizer Pavillon in Venedig"

02.06.2014
Jungen Designerinnen und Designern den Markteinstieg erleichtern

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia unterstützt 14 Projekte von Nachwuchsdesignern mit einer massgeschneiderten Förderung. Eine Experten-Jury hat sie aus 106 Eingaben ausgewählt. Die Palette der geförderten Projekte reicht von Möbelkollektionen über den Auftritt an der Mailänder Fashion Week bis zur Entwicklung einer neuen Typografie. Die erstmalige Ausschreibung setzt auf eine Designförderung, die Kreativität mit der …

Weiterlesen "Jungen Designerinnen und Designern den Markteinstieg erleichtern"

20.05.2014
«Triptic» – ein neues kulturelles Netzwerk am Oberrhein

Musik- und Tanzperformances, Lichtinstallationen, Theaterproduktionen, Kunstausstellungen, Vorträge, Lesungen und ein Festival des Spazierens: 16 Kulturprojekte wurden seit letztem September im Grenzgebiet von Deutschland, Frankreich und der Schweiz realisiert. Heute feiern die Beteiligten des Programms «Triptic – Kulturaustausch am Oberrhein» in Mulhouse die Finissage und schmieden Pläne für die Zukunft. Heute Nachmittag laden Andrew Holland, Direktor …

Weiterlesen "«Triptic» – ein neues kulturelles Netzwerk am Oberrhein"

15.04.2014
Pamela Rosenkranz bespielt den Schweizer Pavillon an der nächsten Kunstbiennale 2015

Pamela Rosenkranz (1979*) wird den Schweizer Pavillon an der nächsten Kunstbiennale von Venedig gestalten. Diese weltweit führende Plattform für zeitgenössische Kunst findet vom 9. Mai bis zum 22. November 2015 statt. Pamela Rosenkranz wird an der nächsten Kunstbiennale von Venedig den Schweizer Pavillon bespielen. Die gebürtige Urnerin wurde von der Biennale-Jury der Schweizer Kulturstiftung Pro …

Weiterlesen "Pamela Rosenkranz bespielt den Schweizer Pavillon an der nächsten Kunstbiennale 2015"

19.03.2014
Starker Schweizer Auftritt an der 19ten Biennale in Sydney

Die Biennale in Sydney, die morgen eröffnet wird, gehört zu den wichtigsten Kunstplattformen weltweit. Die Schweiz ist mit einem überraschenden Mix aus bekannteren und noch weniger bekannten Künstlerinnen und Künstlern vertreten: von der international gefragten Pipilotti Rist über Ugo Rondinone bis hin zu Vertretern der jüngeren Generation wie Siri Hermansen oder das Duo Augustin Rebetez …

Weiterlesen "Starker Schweizer Auftritt an der 19ten Biennale in Sydney"


04.03.2014
Der Schleier ist gelüftet: Hans Ulrich Obrists Projekt an der Architekturbiennale Venedig

Unter dem Titel «Lucius Burckhardt and Cedric Price – A stroll through a fun palace» präsentiert Hans Ulrich Obrist an der Architekturbiennale in Venedig vom 7. Juni bis zum 23. November 2014 ein facettenreiches Projekt. Der Co-Direktor der renommierten Londoner Serpentine Galleries wurde von der Pro-Helvetia-Biennale-Jury gewählt, den Schweizer Pavillon zu kuratieren. Auch dieses Jahr …

Weiterlesen "Der Schleier ist gelüftet: Hans Ulrich Obrists Projekt an der Architekturbiennale Venedig"

05.02.2014
Pro Helvetia fördert die Zusammenarbeit im Bereich Digitale Kultur

Die Ausschreibung für Kooperationsprojekte im Bereich neue Medien und Technologien, die Pro Helvetia im letzten Herbst lanciert hat, ist auf grosses Echo gestossen. Aus 43 Eingaben wählte die Stiftung sechs wegweisende Projekte aus, welche gemeinsam von Schweizer Institutionen aus Kunst, Forschung und Wissenschaft entwickelt wurden. Die Projekte werden mit insgesamt 450‘000 Franken unterstützt. Neue Medien …

Weiterlesen "Pro Helvetia fördert die Zusammenarbeit im Bereich Digitale Kultur"

28.01.2014
Schweizer Beitrag zur Prag Quadriennale für Szenografie

Die Prag Quadriennale ist die wichtigste internationale Plattform für Szenografie. Im Vorfeld der nächsten Ausstellung 2015 finden erstmals nationale Veranstaltungsprogramme in ausgewählten Partnerländern rund um das Thema Szenographie statt. Mit dabei ist auch die Schweiz, die unter dem Titel «SharedSpace Switzerland» eine Entdeckungsreise in das Gebiet der Szenographie anbietet. Der Startschuss fällt am 7. Februar …

Weiterlesen "Schweizer Beitrag zur Prag Quadriennale für Szenografie"

11.12.2013
Neues sinfonisches Musikschaffen für die Schweiz

Nadir Vassenas Orchesterwerk «vergessene Lieder» wird heute erstmals gespielt – und zwar vom Orchestra della Svizzera italiana in Lugano. Mit dieser Uraufführung wird das Projekt «Œuvres Suisses» gestartet: Elf Schweizer Berufsorchester bringen bis 2016 insgesamt 33 Werke von Schweizer Komponistinnen und Komponisten zur Uraufführung. Im Rahmen von «Œuvres Suisses» entsteht so ein einmaliges Repertoire an …

Weiterlesen "Neues sinfonisches Musikschaffen für die Schweiz"

09.12.2013
Neue Leitung für die Theaterförderung

Myriam Prongué leitet ab 1. März 2014 die Abteilung Theater von Pro Helvetia. Die Schweizer Kulturstiftung hat die 53-jährige Theaterexpertin und Fachfrau für Kulturförderung zur Nachfolgerin von Martha Monstein gewählt, die ihrerseits die Leitung des Kulturamts des Kantons Thurgau übernimmt. Die 1960 in La Neuveville geborene Myriam Prongué hat in Bern, Lublin und Prag Slawistik …

Weiterlesen "Neue Leitung für die Theaterförderung"

26.11.2013
Gastland-Auftritt der Schweiz an Moskauer Literaturmesse

14 Literaturschaffende aus allen Schweizer Sprachregionen, darunter Charles Lewinsky, Corinne Desarzens, Andrea Fazioli und Arno Camenisch, vertreten unser Land an der diesjährigen «non/fiction» im Zentrum Moskaus. Erstmals ist die Schweiz Gastland an der bedeutendsten internationalen Literaturmesse Russlands, die heute ihre Türen öffnet. Zu Sowjetzeiten galten die Moskauer Untergrundbahnen als fahrende Lesesäle. Und noch immer hat …

Weiterlesen "Gastland-Auftritt der Schweiz an Moskauer Literaturmesse"

17.10.2013
«Viavai»: Kulturaustauschprogramm zur Förderung der «Italianità»

Kultur- und Medienschaffende erhalten heute auf dem Schweizerischen Konsulat in Mailand die Gelegenheit, 19 binationale Projekte kennenzulernen. Diese werden zwischen Herbst 2014 und Frühling 2015 im Rahmen des Kulturaustauschprogramms «Viavai» realisiert. Ziel der Initiative ist es, den kreativen und produktiven Austausch zwischen schweizerischen und lombardischen Institutionen und Kulturschaffenden zu fördern. Initiiert von Pro Helvetia, wird …

Weiterlesen "«Viavai»: Kulturaustauschprogramm zur Förderung der «Italianità»"

23.09.2013
«Mobile» setzt kreatives Potential der Digitalisierung frei

Die technologische Entwicklung verändert nicht nur die Kommunikation, sie bringt auch neue künstlerische Ausdrucksformen hervor. Mit dem Programm «Mobile. In Touch with Digital Creation» fördert Pro Helvetia Künstlerinnen und Künstler, die das kreative Potential der digitalen Medien nutzen. Punkto Verbreitung mobiler Geräte gehört die Schweiz weltweit zu den Spitzenreitern: Gut jeder zweite Einwohner nutzt heute …

Weiterlesen "«Mobile» setzt kreatives Potential der Digitalisierung frei"