Unsere Büros und Partner weltweit

Leiter*in der Abteilung Musik (90%-100%)

Ihr vollständiges Bewerbungsdossier senden Sie bitte bis spätestens Donnerstag 3. Juni 2021 an

bewerbung@prohelvetia.ch

Marion Lautner
Human Resources

+41 44 267 71 41

mlautner@prohelvetia.ch

Beachten Sie vor der Bewerbung unsere Datenschutzbestimmungen.

Pro Helvetia ist die Schweizer Kulturstiftung des Bundes, bei der sich rund 110 Mitarbeitende in der Schweiz und in zahlreichen Regionen der Welt für Schweizer Kunst und Kultur einsetzen.

Wir suchen per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine erfahrene und dynamische, mit dem Schweizer und internationalen Musik- und Kulturbetrieb bestens vertraute Persönlichkeit für die Funktion als

Leiter*in der Abteilung Musik (90%-100%)

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die fachliche und operative Leitung der Abteilung Musik und führen ein Team von fünf Mitarbeitenden. Ihre Aufgaben umfassen die Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von Förderstrategien und -massnahmen in allen von Pro Helvetia geförderten Musiksparten, die Erarbeitung von Konzepten und stiftungseigenen Projekten sowie die Behandlung von Beitragsgesuchen. Sie planen und setzen Promotionsmassnahmen im In- und Ausland um, stehen im Austausch mit der nationalen und internationalen Musikszene und arbeiten eng mit den Aussenstellen von Pro Helvetia zusammen. Zudem beteiligen Sie sich an der Umsetzung von transversalen Themen der Stiftung und vertreten die von Ihnen geleiteten Aufgabenbereiche in der Öffentlichkeit. Neben den Leitungsaufgaben im Musikbereich übernehmen Sie auch Führungsaufgaben in internen Projektgruppen.

Ihr Profil

Für diese anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit suchen wir eine dynamische, engagierte und belastbare Persönlichkeit. Wir erwarten einen aufgabenbezogenen Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im Musikbereich mit Führungsverantwortung. Sie besitzen profunde Kenntnisse der zeitgenössischen Musikszenen in der Schweiz sowie im Ausland, sind an transdisziplinären Ansätzen interessiert und verfügen idealerweise über Erfahrungen in der internationalen Förderung und Promotion. Sie haben ein ausgeprägtes kulturpolitisches Interesse, treten in der Öffentlichkeit souverän auf und vertreten Ihre Anliegen mit Überzeugung und Fachkompetenz. Sie sind flexibel und kommunizieren gewandt mit unterschiedlichsten Anspruchsgruppen. Sie drücken sich mündlich und schriftlich in mindestens zwei Amtssprachen fliessend aus und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.

Was wir bieten

Diese Stelle in einem dynamischen, kulturell geprägten, nationalen und internationalen Umfeld bietet Raum für Eigeninitiative und -verantwortung. Es erwarten Sie gute Sozialleistungen und ein attraktiver Arbeitsplatz in der Zürcher Innenstadt. Pro Helvetia bietet die Möglichkeit, einen Teil des Pensums im Home-Office zu arbeiten. Marion Lautner, Human Resources (T+41 44 267 71 41), erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Chancengleichheit bei der Beschäftigung und eine vielfältige Belegschaft sind grundlegende Prinzipien bei Pro Helvetia. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen aus marginalisierten gesellschaftlichen Gruppen.

Zurück zur Stellenübersicht