Unsere Büros und Partner weltweit

Grossmeister Saul Williams am woerdz-Festival in Luzern 2018 © Franca Pedrazzetti
Literatur

Performative Literatur (Spoken Word)

Neue Förderungen Spoken Word-Performances haben sich in der Schweiz als feste, neue Kunstform etablieren können: Zahlreiche Künstlerinnen, Künstler oder Kollektive widmen sich der gesprochenen Literatur. Die überaus lebendige Schweizer Szene hat bei Verlagen, an interessierten Bühnen und Spoken-Word-Festivals Auftrittsmöglichkeiten und ein grosses Publikum für ihr Schaffen gefunden. Pro Helvetia passt ihre Förderung dieser Entwicklung an …

29.11.2018