Image by Bienvenue Studios

Ökologie und Klima

Wir engagieren uns für eine nachhaltige Entwicklung, Klimaschutz und Ressourcenschonung im Kulturbetrieb. Wir unterstützen Kulturinstitutionen und -organsationen bei der Entwicklung von klimafreundlichen und ressourcenschonenden Produktions- und Verbreitungsmodellen und fördern die Vernetzung, den Wissenstransfer sowie die Entwicklung von Arbeitstools. In den Sparten engagieren wir uns für eine klimaverträgliche Mobilität und einen reduzierten Materialverbrauch in der künstlerischen Produktion.

Förderung Ökologie und Klima

An wen richten sich unsere Formate?

Unsere Förderformate richten sich an Schweizer Kulturinstitutionen und -organisationen sowie an Kunstschaffende aller Disziplinen, die Pro Helvetia fördert.

Was sind unsere Förderaktivitäten?

  • Veranstaltungen und Entwicklung von Arbeitstools für den Schweizer Kulturbetrieb
  • Spezifische Förderprogramme mit Partnerinstitutionen
  • Kunstschaffende können sich gemeinsam mit Nachhaltigkeitsexper:tinnen für einen Austausch bewerben.

Die häufigsten Fragen

Ich bin Künstler:in und möchte ein Gesuch für mein künstlerisches Projekt, das sich mit dem Klimawandel auseinandersetzt, einreichen. Bin ich bei Ökologie und Klima am richtigen Ort?

Für die Unterstützung von künstlerischen Projekten, die sich inhaltlich mit ökologischen Themen (Klima und Ressourcenschonung, etc) auseinandersetzen, können Sie sich bei den Förderprogrammen in den Sparten von Pro Helvetia bewerben. Der Förderschwerpunkt von Ökologie und Klima liegt auf der Entwicklung von Arbeitstools für klimafreundlichen Produktions- und Verbreitungsmodelle und der Vernetzung.

Ich möchte eine CO2 Bilanz für meine Kulturinstitution erstellen. Werden CO2– oder Umweltbilanzen gefördert?

Nein, wir fördern keine individuellen CO2– oder Umweltbilanzen für Kulturinstitutionen und -organisationen. Gerne verweisen wir Sie auf vorliegende CO2-Rechner wie KlimAktiv für Film und Medien, das Sustainable Event Monitoring System und Creative Green Tools.

Ich befasse mich seit mehreren Jahren mit Ökologie- und Klimathemen und habe viel Fachliteratur dazu gelesen. Reicht meine Expertise aus, um ein Gesuch bei Pro Helvetia einzureichen?

Nachhaltigkeitsexpert:innen können sich bei uns nicht bewerben. Sie müssen im Rahmen eines Gesuchs einer Kulturinstitution oder -organisation als Nachhaltigkeitsexpert:in vorgeschlagen werden.

Ich möchte ein Vermittlungsprojekt eingeben, das sich inhaltlich Nachhaltigkeitssthemen widmet und gezielte Sensibilisierungsformate einbaut. Bin ich bei Ökologie und Klima am richtigen Ort?

Im Rahmen von Ökologie und Klima sind Beiträge an punktuelle Sensibilisierungsformate zu Nachhaltigkeitssthemen ausgeschlossen. Zudem wird weder die Konzeption noch die Umsetzung von Vermittlungsprojekten unterstützt. Die Förderung von Vermittlungsprojekten findet bei Pro Helvetia im Rahmen der Thematik «Kritische Reflexion» statt.

Als private Stiftung, die jährlich einen Nachhaltigkeitspreis verleiht, würden wir gerne ein Panel mit Kunstschaffenden organisieren. Dürfen wir ein Gesuch bei Ökologie und Klima eingeben?

Projekte im Rahmen von Preisen/Auszeichnungen und dazugehörigen Veranstaltungen sind von einer Unterstützung ausgeschlossen.


Haben Sie Fragen und möchten Sie mit einem Teammitglied sprechen?

Das Team auf einen Blick