Unsere Büros und Partner weltweit

Carol Bove

Carol Bove
Carol Bove. Credit: Photo by Andreas Laszlo Konrath. Courtesy David Zwirner, New York/London. Download (.jpg)

Die 1971 in Genf geborene, amerikanische Künstlerin Carol Bove ist bekannt für ihre Arrangements aus vorgefundenen und gefertigten Objekten. Unterschiedlichste Gegenstände aus verschiedenen Kontexten suggerieren in ihren Skulpturen, Bildern und Arbeiten auf Papier eine spezifische Poesie. Die Kunsthistorikerin Johanna Burton schrieb: «Bove bringt Dinge zusammen – nicht um assoziative, vom Unbewussten gesteuerte Impulse anzustossen, sondern um eine Art emotionale Komplexität heraufzubeschwören, die sich der singulären und empirischen Deutung entzieht.»

Boves Arbeiten finden sich in zahlreichen internationalen Museumssammlungen, unter anderem im Fonds Régional d’Art Contemporain (FRAC) von Nord-Pas de Calais in Dünkirchen, dem Institute of Contemporary Art Boston, dem Museum of Modern Art in New York, dem Princeton University Art Museum in New Jersey, dem Wadsworth Atheneum Museum of Art in Hartford, Connecticut, dem Whitney Museum of American Art in New York oder der Yale University Art Gallery in New Haven, Connecticut.

Bove zeigte ihr Werk in zahlreichen Einzelausstellungen, unter anderem im Museum of Modern Art und der High Line at the Rail Yards (beide in New York), im The Common Guild in Glasgow, im Palais de Tokyo in Paris, im Blanton Museum of Art der University of Texas in Austin, in der Kunsthalle Zürich, im Institute of Contemporary Art in Boston und im Kunstverein Hamburg. Zu den wichtigsten Gruppenausstellungen zählen die Documenta 13 in Kassel, die 54. Biennale von Venedig sowie die Whitney Biennial des Whitney Museum of American Art in New York.

Bove studierte an der New York University, an die sie später als Dozentin für Studiokunst zurückkehrte. Repräsentiert wird sie von den beiden Galerien Maccarone und David Zwirner. Letztere zeigt vom 5. November bis zum 17. Dezember 2016 «Polka Dots», eine Einzelausstellung mit neuen Werken der Künstlerin.

Carol Bove lebt und arbeitet in Brooklyn, New York.