SwissGames Showcase 2024: Ausgewählte Studios 

Design

Note: This post is only available in Romansh.

Pro Helvetia lancierte das SwissGames Showcase im Jahr 2020. Das jährlich wiederkehrende Mentoring-Programm unterstützt unabhängige Games Studios aus der Schweiz mit individuellem Coaching und vermittelt ihnen Kontakte innerhalb der Gaming-Industrie.

Im Rahmen der Ausschreibung 2023 bewarben sich Studios aus der ganzen Schweiz mit Pitch-Videos. Sie sprachen darin über ihre Motivation für die Teilnahme und über ihre Geschäftsidee, machten Angaben zum Produktionsstatus ihres Games und gewährten Einblicke in die Spiele. Die Eingaben wurden von einem Fachgremium aus internationalen Expertinnen und Experten juriert.  

Die Jurorinnen und Juroren werden die ausgewählten Studios in Online-Mentoring-Treffen persönlich begleiten und ihnen Zugang zu potenziellen Geschäftspartnerinnen und –partnern innerhalb ihres beruflichen Netzwerks ermöglichen. Ausserdem geben sie ihre jahrelange Erfahrung weiter, teilen ihr Wissen und stärken das Ansehen der ausgewählten Studios sowie deren internationale Beziehungen innerhalb der Branche.  

Weiter umfasst das Mentoring-Programm Vorlesungen, die den Teilnehmenden Fachwissen vermitteln, um ihre Projekte vorwärtszubringen und auch zu finanzieren. Die Mentorinnen und Mentoren gehen individuell auf die Bedürfnisse der Studios ein, die sie für ihre Coachings auswählen, und sie streben eine langfristige Beziehung mit ihnen an. 

Die Studios, die für das SwissGames Showcase 2024 ausgewählt wurden, nehmen zudem das ganze Jahr über an verschiedenen wichtigen internationalen Events der Gaming-Branche teil und werden von der Partnerorganisation MeetToMatch mit kuratiertem Matchmaking unterstützt. 


Die sechs ausgewählten Studios des SwissGames Showcase 2024 sind: 

LUAL Games
Eldritch Language Processing

Bewahre einen möglichst kühlen Kopf, während du versuchst zu verstehen, was die Monster aus der Wildnis dir mitteilen wollen. Halte deine Aufzeichnungen und Erkenntnisse fest und entwickle aus deinen Interpretationen eine Story.  

Plattform: PC  
Genre: Rogue-Lite 
Mentor/-in: Astrid Refstrup

Presseunterlagen

Momento Games
Flying Toyz

In Flying Toyz messen sich mehrere Spieler in einem Wettkampf. Jeder verkörpert ein Spielzeug mit speziellen Kräften, um zu kämpfen und Tore zu schiessen.

Plattformen: PC, LINUX, PS, XBOX   
Genres: Action, 3D Fighter 
Mentor/-in: Christopher Chancey

Presseunterlagen

Kipwak, an EDAZOT S.A. Studio
Wizdom Academy Build, Manage, Thrive

Wizdom Academy ist ein zauberhaft magisches Spiel rund um die Schule und den Schulbetrieb. Die Spielerinnen und Spieler bauen eine Schule nach ihren eigenen Vorstellungen auf, indem sie Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte einstellen.

Plattformen: PC, Mac 
Genre: Aufbau-Strategiespiel 
Mentor/-in: Ella Romanos

Presseunterlagen

natsha
Psychotic Bathtub

In Psychotic Bathtub geht es um Ophelia, die in der Badewanne eine ziemlich merkwürdige, höchst beunruhigende und absolut einzigartige psychotische Störung durchlebt. Interagiere mit der Umgebung aus Ophelias Perspektive. 

Plattform: PC 
Genre: Multilineares Story-Game 
Mentor/-in: Rufus Kubica

Presseunterlagen

Early Coffee Games
Hermit: an Underwater Tale

Hermit: an Underwater Tale ist ein schnelles Action-Game mit Arcade-Elementen. Du bist ein Einsiedlerkrebs, der mit Scharen von Fieslingen und gefährlichen Kreaturen aus dem Meer konfrontiert wird. Um dich zu schützen, kannst du eine Menge leerer Muscheln als Waffen nutzen. 

Plattformen: PC, Switch, Steam Deck 
Genre: Arcade 
Mentor/-in: Lélia Peuchamiel

Presseunterlagen

knit’n’purl game studio LLC
Roots

Im Dungeon-Crawl-Game Roots musst du dich gegen bösartige Biester wehren. Unterstützung bekommst du dabei von deinen Ameisen.

Plattformen: PC and Switch 
Genres: Dungeon Crawler, Hack & Slay 
Mentor/-in: Ella Romanos

Presseunterlagen

Die Jurymitglieder

Astrid Refstrup ist CEO von Triple Topping Games, einem von Frauen geführten Games Studio, das sich auf narrative Games spezialisiert hat. Sie war Co-Autorin und Produktionsleiterin von «Welcome to Elk», das 2019 veröffentlicht wurde. Zudem war sie als Beraterin des Gaming-Anlagefonds Kowloon Nights tätig.

Christopher Chancey ist Präsident und CEO von ManaVoid Entertainment.

Ella Romanos ist eine preisgekrönte Leitungsperson aus der Gaming-Branche mit über 12 Jahren Erfahrung als Team- und Projektleiterin. Mit Fundamentally Games Ltd unterstützt sie Entwicklerinnen und Entwickler sowie Organisationen dabei, ihre Games zum Laufen zu bringen – und zwar vom Konzept bis zum Livebetrieb.

Rufus Kubica begann sein berufliches Abenteuer bei 11 bit studios als Community Manager in der Marketingabteilung, übernahm danach auf höherer Ebene als Senior Communication Manager im Bereich PR und wurde schliesslich Senior Product Manager im externen Entwicklungsteam.

Lélia Peuchamiel ist Beraterin für die Produktion und Veröffentlichung von Games. Ihr Spezialgebiet sind Indie Games. Sie hat unter anderem für Team17 und Good Shepherd gearbeitet, wo sie nach neuen Talenten Ausschau hielt und ihnen half, ihre Labels zu entwickeln und ihre wichtigsten Titel herauszubringen.

Über SwissGames

SwissGames ist ein Programm zur Förderung des Schweizer Gaming-Clusters im In- und Ausland. Unter dem Label SwissGames organisieren und unterstützen wir die Teilnahme von Schweizer Games-Entwicklerinnen und -Entwicklern an über 20 internationalen Events pro Jahr und helfen ihnen so, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, Beziehungen zur internationalen Gaming-Branche aufzubauen und Zugang zum globalen Markt zu erhalten.