Our Offices & Partners Abroad

Biennalas da Venezia

Salon Suisse 2020

Schweizer Auftritt

biennials.ch

Pro Helvetia ernennt die Architektin und Kuratorin Evelyn Steiner zur leitenden Salonnière des Salon Suisse 2020

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia freut sich, mitteilen zu dürfen, dass sie Evelyn Steiner zur Programmgestalterin und Gastgeberin des nächstjährigen Salon Suisse ernannt hat. Dieser wird während der 17. Internationalen Architekturausstellung – La Biennale di Venezia (23. Mai bis 29. November 2020) im Palazzo Trevisan degli Ulivi stattfinden und unter einem noch bekannt zu gebenden Thema stehen.

Die Architektin und Kunsthistorikerin Evelyn Steiner (*1981, Zug) ist Kuratorin am ZAZ Zentrum Architektur Zürich, wo sie zurzeit eine Ausstellung über Pionierinnen der Schweizer Architektur vorbereitet. Nach Abschluss ihres Architekturstudiums in Zürich (ETH) und Buenos Aires arbeitete sie in verschiedenen Architekturbüros in Rom, Barcelona und Zürich, bevor sie 2012 an der Universität Bern einen Master in Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Ausstellungs- und Museumswesen erlangte. Von 2012 bis 2014 war sie am Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt tätig, und von 2014 bis 2016 war sie Kuratorin am S AM (Schweizerisches Architekturmuseum) in Basel, wo sie unter anderem die Ausstellungen «Filmbau. Schweizer Architektur im bewegten Bild» und «Aristide Antonas. Protocols of Athens» verantwortete. Danach wirkte sie als freie Kuratorin und Publizistin sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Gestaltung Basel (Institut für Innenarchitektur und Szenografie).

Der von Pro Helvetia organisierte Salon Suisse ist Teil des Begleitprogramms sowohl der Biennale Arte als auch der Biennale Architettura. Die parallel zur Ausstellung im Schweizer Pavillon stattfindende Gesprächs- und Veranstaltungsreihe bietet Gelegenheit, in anregender und ungezwungener Atmosphäre Kunst und Architektur zu erleben und sich darüber auszutauschen.

Mehr Informationen zu den Schweizer Auftritten an den Biennalen von Venedig: www.biennials.ch