Noss biros e partenaris en l’entir mund

Nachwuchsförderung Darstellende Künste

Networking-Residenz bei CAMPO

Covid-19 Update

Aufgrund der Covid-19 Pandemie kann Campo 2021 nicht stattfinden.

Pro Helvetia bietet zwei Nachwuchsschaffenden eine Netzwerk Residenz am renommierten Produktionshaus CAMPO in Gent (Belgien). Die Residenz besteht aus Teil I, einem Besuch des zehntägigen Het TheaterFestivals, einer jurierten Auswahl der besten Belgischen Stücke der vergangenen Saison und Teil II, der Teilnahme an der von CAMPO organisierten, viertägigen, internationalen «After Summer School».

Eine internationale Gruppe von jungen Kunstschaffenden lernt während vier Tagen in Workshops etablierte Peers kennen. Während ihres Aufenthalts in Gent werden sie professionell begleitet, in die lokale Szene eingeführt und mit anwesenden internationalen Kunstschaffenden vernetzt.

Auswahlverfahren

Das Angebot richtet sich an Theaterschaffende aus den Bereichen Regie, Schauspiel, Performance, Bühnenbild oder Dramaturgie, die bereits erste berufliche Erfahrungen mit eigenen Theaterprojekten gemacht haben und kontinuierlich in der Schweiz tätig sind – sei es in der freien Szene oder an festen Häusern. Pro Helvetia übernimmt alle anfallenden Kosten. Gute Sprachkenntnisse in English sind Voraussetzung für die Teilnahme an der «After Summer School».