Noss biros e partenaris en l’entir mund

Photography and montage: Nadia Lanfranchi & Nina Oppliger
Innovaziun & societad

Tandem & Start Diversität 21

Resultate «Tandem Diversität» 2021  Im Rahmen der Thematik «Diversität und Chancengleichheit im Kulturbetrieb» lancierte die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia die Ausschreibung «Tandem Diversität» mit dem Ziel öffentlich geförderten Kulturinstitutionen und  organisationen die Möglichkeit zu geben, ihre Strukturen zu durchleuchten und diversitätsorientiert auszurichten.   Die ausgewählten Kulturinstitutionen und -organisationen arbeiten im Tandem mit Diversitätsexpert*innen ihrer Wahl …

25.10.2021
© Jean-Vincent Simonet
Innovaziun & societad

PolARTS: Ausschreibung

PolARTS ist eine gemeinsame Initiative der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Swiss Polar Institutes (SPI) zur Förderung von Austausch und Zusammenarbeit zwischen Kunst und Wissenschaft. PolARTS eröffnet einen Raum für neue Formen der Zusammenarbeit und unterstützt transdisziplinäre Kollaborationen. Diese Ausschreibung richtet sich an Kunstschaffende und Wissenschaftler*innen, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind. Die PolARTS-Initiative …

14.10.2021
Photo by JR Korpa adapted by Pro Helvetia communication
Innovaziun & societad

Transdisziplinäre Recherche- und Produktionsbeiträge

Kunst- und Kulturschaffende sollen die Möglichkeit haben, auch jenseits disziplinärer Förderung auf aktuelle gesellschaftliche Transformationen zu reagieren, die damit verbundenen Entwicklungen aktiv mitzugestalten und sich in ihrer künstlerischen Praxis mit kunstfremden Disziplinen auseinanderzusetzen. Ab 2021 vergibt Pro Helvetia zweimal jährlich transdisziplinäre Recherche- und Produktionsbeiträge an Kunst- und Kulturschaffende. Diese Unterstützung ermöglicht die Arbeit an einem …

04.08.2021
«To-gather» International Collaboration © Irene Schoch
Aussennetz & Internationales

«To-gather»: Ausschreibung

Die Covid-19-Pandemie und ihre Folgen wirken sich weiterhin auf den internationalen Kunst- und Kulturbetrieb aus und offenbaren die oft prekäre Situation von Kunst- und Kulturschaffenden sowie Kulturorganisationen weltweit. Für die internationale Zusammenarbeit stellt insbesondere die immer noch stark eingeschränkte Mobilität eine Herausforderung dar. Zudem hat die Pandemie auch die vorherrschenden strukturellen Ungleichheiten drastisch verdeutlicht, die …

02.08.2021
Illustration "Apply now" © Pro Helvetia
La Fundaziun

Offene Ausschreibungen im Überblick

Der 1. September ist Einreichungstermin für diverse Ausschreibungen in verschiedenen Sparten. Wenn Sie wissen möchten, welche Ausschreibungen offen sind und welche Förderungen wir anbieten, empfehlen wir einen Blick auf die Seiten der entsprechenden Sparten: Darstellende Künste Innovation & Gesellschaft Interaktive Medien Literatur Musik Visuelle Künste

11.06.2021
Innovaziun & societad

Connect: An der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft

Für die Periode 2021–2024 lancieren die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und Arts at CERN mit «Connect» ein Residenz- und Austauschprogramm an der Schnittstelle von Wissenschaft und künstlerischer Recherche. «Connect» ist Teil des Schwerpunkts «Kunst, Wissenschaft und Technologie» von Pro Helvetia, der Modelle zur Vernetzung und Zusammenarbeit dieser drei Tätigkeitssfelder unterstützt. Pro Helvetia und Arts at …

14.04.2021
Innovaziun & societad

Resultate «Tandem Interkultur» 2019-2020

Im Rahmen der Initiative «Interkulturelle Gesellschaft» von Pro Helvetia hat die Ausschreibung Tandem Interkultur nach Projekten der interkulturellen Öffnung von Kulturinstitutionen gesucht. In der letzten Juryrunde wurde die Unterstützung von 7 Projekten beschlossen.  Das Ziel der Ausschreibung «Tandem Interkultur» war es, Tandems zwischen Kulturinstitutionen sowie Expertinnen und Experten mit Diversitätskompetenzen zu fördern. Zur Eingabe zugelassen waren subventionierte …

11.06.2020
© It's Raining Elephants
La Fundaziun

«Close Distance»

Nach einer Laufzeit von zwei Monaten schloss die Ausschreibung «Close Distance» mit 591 Eingaben. Pro Helvetia rief damit zur Eingabe von Kunstformaten auf, die einen innovativen Ansatz zum Umgang mit Distanz in der Covid-19-Zeit und deren längerfristigen Auswirkung haben.   «Die Ausschreibung hat offenbar dem Bedürfnis in der Kunst- und Kulturszene entsprochen, wie die überwältigende Anzahl von Gesuchen zeigt. Die Diversität, Qualität und Kreativität der Projekte ist beeindruckend und hoch erfreulich», …

09.06.2020
«Snow Sampling on a first field trip of Sabine Harbeke, Margrit Schwikowski and scientists of the Paul Scherrer institute on Jungfraujochfirn 21 & 22 January 2020» © Sabine Harbeke
Innovaziun & societad

PolARTS: Die Auswahl der ersten Tandems

Insgesamt 15 Tandems von renommierten Kunstschaffenden und Wissenschaftlern haben sich auf die Teilnahme am Pilotprojekt PolARTS beworben. Im Bereich des Kunstschaffens waren alle von Pro Helvetia geförderten Disziplinen vertreten. Die Tandems haben sich teilweise am Matchmaking-Event im Dezember 2019 kennengelernt. Unter allen Einreichungen wählte eine interdisziplinäre Jury gemeinsam mit den PolARTS-Trägern Pro Helvetia und Swiss …

30.04.2020
Computer and Headphones
La Fundaziun

«Close Distance»: Erste Projekte

Über die Ausschreibung «Close Distance» sucht Pro Helvetia seit Anfang April neue Kunstformate, die in Covid-19-Zeiten innovativ mit Mobilitätseinschränkung umgehen und mit neuen Strategien Distanzen überwinden. Die ersten Projekte wurden ausgewählt und kommen aus künstlerischen Disziplinen, die Pro Helvetia fördert. «In kurzer Zeit sind bei uns schon zahlreiche Projekte eingereicht worden. Der Ideenreichtum der Eingaben …

28.04.2020
© Mirjana Farkas
La Fundaziun

«Close Distance»: Neue Kunstformate gesucht

Die Covid-19-Pandemie hat die Mobilität in kürzester Zeit einschneidend eingeschränkt und mancherorts ganz verunmöglicht. Das öffentliche Kunst- und Kulturleben ist zum Erliegen gekommen. Diese aussergewöhnliche und für die Kunst- und Kulturszene problematische Situation verlangt nach neuen Lösungen. Welche kreativen Strategien und alternativen Formate bieten sich an, wenn die Mobilität eingeschränkt ist? Was für eine Rolle …

07.04.2020