Noss biros e partenaris en l’entir mund

Spezialist*in Innovation & Gesellschaft, Schwerpunkt Ökologie (60%)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihr vollständiges Bewerbungsdossier senden Sie bitte bis am 8. Januar 2023 an

bewerbung@prohelvetia.ch

Beachten Sie vor der Bewerbung unsere Datenschutzbestimmungen.

Auskünfte

Patrizia Kettenbach
Human Resources & Facility Management

+41 44 267 71 83

pkettenbach@prohelvetia.ch

Pro Helvetia ist die Schweizer Kulturstiftung des Bundes, bei der sich rund 110 Mitarbeitende in der Schweiz und in zahlreichen Regionen der Welt für Schweizer Kunst und Kultur einsetzen.

Für den Bereich Innovation & Gesellschaft suchen wir eine engagierte und ergebnisorientierte Persönlichkeit, die am Puls ökologischer Entwicklungsthemen ist, für einen befristeten Vertrag per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung bis Ende 2024 in der Funktion als

Spezialist*in Innovation & Gesellschaft, Schwerpunkt Ökologie (60%)

Ihre Aufgaben

In dieser neu geschaffenen Position sind Sie als Projektleitung für die Umsetzung der Massnahmen zur ökologischen Nachhaltigkeit verantwortlich und haben folgenden Aufgaben:

  • Koordination und Umsetzung Masssnahmen innerhalb der Organisation (Umweltbilanzen Betrieb, Wissenstransfer Mitarbeitende, Weiterbildungen)
  • Koordination und Umsetzung Massnahmen Förderaktivitäten (Kooperationen, Plattformen und Gesuche, Analyse und Ausschreibung)
  • Auswertung bisheriger Erfahrungen in der Förderung sowie Weiterentwicklung und Festlegung von Kriterien
  • Weiterentwicklung der Strategie in Zusammenarbeit mit Aussenstellen, der Bereichs- und der Geschäftsleitung
  • Verfassen von Texten (z.B. Newsletter, Website, Aufsetzung von Ausschreibungen)
  • Interne sowie externe Kontaktperson bei Fragen zur Ökologie
  • Organisation von Veranstaltungen oder Workshops
  • Administrative Arbeiten

Ihr Profil

Für diese anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit suchen wir eine engagierte und belastbare Persönlichkeit. Wir erwarten:

  • Fach- oder Hochschulabschluss oder höhere Berufsbildung mit passendem Fachhintergrund (bspw. Natur-/Umweltwissenschaften, Kulturmanagement, etc.)
  • Fachwissen ökologische Nachhaltigkeit
  • Erfahrung im Kulturbereich erwünscht
  • Gute IT-Anwendungskenntnisse, Technologieaffinität
  • Erfahrung in der Umsetzung und Koordination von Massnahmen, idealerweise als Projektleitung
  • Rechercheaffinität
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten, analytisches und synthetisches Denken.
  • Offene, vermittelnde Persönlichkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • ausgezeichnete Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie Englisch (weitere Sprachen sind von Vorteil)

Was wir bieten

Diese Stelle in einem dynamischen, kulturell geprägten, nationalen und internationalen Umfeld bietet Raum für Eigeninitiative und -verantwortung. Es erwarten Sie gute Sozialleistungen und ein attraktiver Arbeitsplatz in der Zürcher Innenstadt. Pro Helvetia bietet die Möglichkeit, einen Teil des Pensums im Home-Office zu arbeiten. Patrizia Kettenbach, Human Resources (T+41 44 267 71 83), erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Chancengleichheit bei der Beschäftigung und eine vielfältige Belegschaft sind grundlegende Prinzipien bei Pro Helvetia. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen.

Zurück zur Stellenübersicht