Noss biros e partenaris en l’entir mund

Medias

Vulais Vus survegnir nossas communicaziuns a las medias?

Abunar uss en tudestg, franzos u talian

Ines Flammarion
Dumondas en franzos

+41 44 267 71 27

iflammarion@prohelvetia.ch

Lisa Stadler
Dumondas en tudestg, talian ed englais

+41 44 267 71 51

lstadler@prohelvetia.ch

Nossas communicaziuns a las medias


07.10.2021 Innovaziun & societad
Pro Helvetia verbindet in einem Podcast Kunst und Wissenschaft

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia lanciert heute ihren ersten Podcast am Schnittpunkt zwischen Kunst, Wissenschaft und Technologie. In jeder der sieben Episoden der Podcastreihe «Art meets …» tauschen sich Kunstschaffende und Forschende zu Themen wie Astronomie, Biohacking oder Robotik aus. Der englischsprachige Podcast «Art meets …» ist auf ein breites Publikum ausgerichtet und auf den meisten Plattformen …

Leger vinavant "Pro Helvetia verbindet in einem Podcast Kunst und Wissenschaft"

08.07.2021 Arts represchentativs
14 Schweizer Tanzproduktionen live in Wien

Grosse Anerkennung für die Schweizer Tanzszene: Sie erhält diesen Sommer einen Schwerpunkt bei «ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival». Das Festival in Wien ist eines der bedeutendsten für zeitgenössischen Tanz und Performance weltweit. Es findet vom 15. Juli bis 15. August statt, nachdem es letztes Jahr wegen der Pandemie verschoben wurde. Zu sehen sind 14 Schweizer …

Leger vinavant "14 Schweizer Tanzproduktionen live in Wien"

23.06.2021 Innovaziun & societad
Gleichstellung ist im Schweizer Kulturbetrieb noch lange nicht erreicht

Die Verbesserung der Chancengleichheit für Frauen und Männer im Kulturbereich ist ein kulturpolitisches Ziel des Bundes in der Kulturbotschaft 2021 – 2024. Systematisch erhobene Zahlen zu den Geschlechterverhältnissen in den verschiedenen Sparten des Kulturbetriebs gibt es bisher jedoch nicht. Eine Vorstudie, die das Zentrum Gender Studies der Universität Basel im Auftrag von Pro Helvetia und …

Leger vinavant "Gleichstellung ist im Schweizer Kulturbetrieb noch lange nicht erreicht"

10.06.2021 Litteratura
Kreationsbeiträge Literatur: Pro Helvetia fördert Mehrsprachigkeit

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat 15 Autorinnen und Autoren einen Kreationsbeitrag für ein literarisches Vorhaben zugesprochen. Dabei öffnet Pro Helvetia ein neues Feld in der Literaturförderung:  Erstmals befinden sich darunter Projekte einer Autorin und eines Autors, die nicht in einer der Schweizer Landessprachen schreiben.  Mit Kreationsbeiträgen in der Höhe von je 25’000 Franken ermöglicht …

Leger vinavant "Kreationsbeiträge Literatur: Pro Helvetia fördert Mehrsprachigkeit"

06.05.2021 Biennalas per l’architectura
Einladung zur Medienkonferenz – Schweizer Pavillon an der Biennale Architettura 2021

Bitte akkreditieren Sie sich bis Freitag, 14. Mai 2021, über dieses Formular und geben Sie an, ob Sie persönlich oder online teilnehmen. Sie erhalten anschliessend eine Bestätigung. Die Ausstellung im Schweizer Pavillon an der Biennale Architettura 2021 in Venedig verbindet die physische Realität der Schweizer Grenze mit politischen und sozialen Kontexten und zeichnet dabei ein neues Bild der …

Leger vinavant "Einladung zur Medienkonferenz – Schweizer Pavillon an der Biennale Architettura 2021"

20.04.2021 Arts represchentativs
Fördervereinbarungen an freie Gruppen der Darstellenden Künste

Städte, Kantone und die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia haben 13 Gruppen aus den Darstellenden Künsten ausgewählt, die sie für die Periode 2021-23 mit «Kooperativen Fördervereinbarungen» unterstützen. Die «Kooperativen Fördervereinbarungen» sind ein gemeinsames Förderinstrument von Städten, Kantonen und Pro Helvetia. 2006 eingerichtet und seither kontinuierlich weiterentwickelt, bringt es eine bedeutende Stabilsierung der Arbeitssituation für die ausgewählten …

Leger vinavant "Fördervereinbarungen an freie Gruppen der Darstellenden Künste"

14.04.2021 Uncategorized
«Connect»: An der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und Arts at CERN lancieren mit «Connect» ein Residenz-und Austauschprogramm an der Schnittstelle von künstlerischer Recherche und Wissenschaft. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit Wissenschafts institutionen in der Schweiz und weltweit durchgeführt. Es ist Teil des Schwerpunkts «Kunst, Wissenschaft und Technologie», mit dem Pro Helvetia im Rahmen der Kulturbotschaft 2021-2024 …

Leger vinavant "«Connect»: An der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft"

08.04.2021 Biennalas per l’architectura
Oræ – Experiences on the Border

Schweizer Pavillon an der 17. Internationalen Architekturausstellung – La Biennale di Venezia Die Ausstellung im Schweizer Pavillon an der Biennale Architettura 2021 in Venedig verbindet die physische Realität der Schweizer Grenze mit politischen und sozialen Kontexten und zeichnet dabei ein neues Bild der Grenzgebiete. Der Ausbruch der Pandemie, der mitten im Werkprozess erfolgte, verlieh dem …

Leger vinavant "Oræ – Experiences on the Border"

14.01.2021 Arts visuals
Ausschreibung «Architecture Matters»: 21 Projekte ausgewählt

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia unterstützt 21 Architekturprojekte unterschiedlichster Ausrichtung aus allen Teilen der Schweiz, die von einer Fachjury aus über 150 Bewerbungen ausgewählt wurden. Die thematische und formale Vielfalt der eingereichten Dossiers zeugt von der beeindruckenden Lebendigkeit und Kreativität der Schweizer Architekturszene. Als Reaktion auf die Verschiebung der Architekturbiennale von Venedig aufgrund der Covid-19-Pandemie …

Leger vinavant "Ausschreibung «Architecture Matters»: 21 Projekte ausgewählt"

28.01.2020 Uncategorized
Latifa Echakhch im Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2021

Auf Empfehlung einer Jury hat die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia entschieden, Latifa Echakhch mit der Realisierung des Schweizer Pavillons an der 59. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia zu beauftragen. Die in Fully/VS wohnhafte Künstlerin mit französischen und marokkanischen Wurzeln ist seit vielen Jahren eine international bekannte Vertreterin der zeitgenössischen Kunstszene. Auf Einladung der …

Leger vinavant "Latifa Echakhch im Schweizer Pavillon an der Biennale Arte 2021"

08.05.2019 Uncategorized
«Moving Backwards»: Ausstellung im Schweizer Pavillon wird am Donnerstag 9. Mai eröffnet

Bundesrat Alain Berset eröffnet am Donnerstag, 9. Mai, die Ausstellung «Moving Backwards» im Schweizer Pavillon an der 58. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia. Auf Einladung von Charlotte Laubard, der Kuratorin des Schweizer Pavillons 2019, hat das Künstlerinnenduo Pauline Boudry / Renate Lorenz für die diesjährige Ausgabe eine neue filmische Installation realisiert.  Als einer …

Leger vinavant "«Moving Backwards»: Ausstellung im Schweizer Pavillon wird am Donnerstag 9. Mai eröffnet"

25.04.2018 Uncategorized
Claire Hoffmann wird Kuratorin für visuelle Künste am Centre culturel suisse in Paris ab Januar 2019

Die Kuratorin und Kunsthistorikerin Claire Hoffmann wurde vom zukünftigen Direktor Jean-Marc Diébold zur Kuratorin für visuelle Künste, Design und Architektur am Centre culturel suisse in Paris ernannt. Ab Januar 2019 wird sie gemeinsam mit der neuen Leitung und den Mitarbeitenden des Centre culturel suisse Schweizer Künstlerinnen und Künstlern bei der Verbreitung und Bekanntmachung ihres Schaffens …

Leger vinavant "Claire Hoffmann wird Kuratorin für visuelle Künste am Centre culturel suisse in Paris ab Januar 2019"

07.03.2018 Uncategorized
Charlotte Laubard kuratiert den Schweizer Pavillon an der Venedig Biennale 2019

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat Charlotte Laubard zur Kuratorin des Schweizer Pavillons an der Kunstbiennale von Venedig 2019 ernannt. Die französisch-schweizerische Kunsthistorikerin und Kuratorin mit Wohnsitz in Genf verknüpft in ihrer Arbeit künstlerische, geschichtliche und interdisziplinäre Ansätze und ist eine renommierte, internationale Ausstellungsmacherin. Die Ausstellung im Schweizer Pavillon an der 58. Kunstbiennale von Venedig …

Leger vinavant "Charlotte Laubard kuratiert den Schweizer Pavillon an der Venedig Biennale 2019"

30.11.2017 Uncategorized
Innovatives Schweizer Design gezielt fördern

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat dieses Jahr ein neuartiges Fördermodell lanciert: Es unterstützt Projekte junger Designerinnen und Designer von der Idee bis zur Marktreife. Die Ausschreibung suchte nach Projekten, die Kreativität und Qualität mit Nutzbarkeit und Marktverständnis vereinen. 56 Vorhaben wurden eingereicht, 18 davon werden nun auf verschiedenen Förderstufen gezielt unterstützt: Vom Konzept bis …

Leger vinavant "Innovatives Schweizer Design gezielt fördern"

01.11.2017 Uncategorized
Pro Helvetia: Philippe Bischof übernimmt die Direktion

Heute tritt Philippe Bischof sein Amt als neuer Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia an. Er übernimmt die Direktion von Sabina Schwarzenbach, welche die Stiftung interimistisch geführt hatte. Philippe Bischof, ehemaliger Leiter der Abteilung Kultur im Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt, hat heute das Amt als Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia angetreten. Der Stiftungsrat hatte …

Leger vinavant "Pro Helvetia: Philippe Bischof übernimmt die Direktion"