Noss biros e partenaris en l’entir mund

© Martin Heynen
Innovaziun & societad

Ausschreibung «Multiply Perspectives»

Mit der Ausschreibung «Multiply Perspectives» unterstützt die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia im Rahmen der Thematik «Kritische Reflexion» Projekte, die innovative Wege suchen, um kritisch über Kunst und Kultur und deren Funktion in der Gesellschaft nachzudenken. Die geförderten Projekte sollen die Meinungsbildung, Multiperspektivität und kritische Diskussion zur Rolle von Kunst und Kultur in der Gesellschaft anregen. …

03.01.2022
Computer and Headphones
La Fundaziun

«Close Distance»: Erste Projekte

Über die Ausschreibung «Close Distance» sucht Pro Helvetia seit Anfang April neue Kunstformate, die in Covid-19-Zeiten innovativ mit Mobilitätseinschränkung umgehen und mit neuen Strategien Distanzen überwinden. Die ersten Projekte wurden ausgewählt und kommen aus künstlerischen Disziplinen, die Pro Helvetia fördert. «In kurzer Zeit sind bei uns schon zahlreiche Projekte eingereicht worden. Der Ideenreichtum der Eingaben …

28.04.2020
© Mirjana Farkas
La Fundaziun

«Close Distance»: Neue Kunstformate gesucht

Die Covid-19-Pandemie hat die Mobilität in kürzester Zeit einschneidend eingeschränkt und mancherorts ganz verunmöglicht. Das öffentliche Kunst- und Kulturleben ist zum Erliegen gekommen. Diese aussergewöhnliche und für die Kunst- und Kulturszene problematische Situation verlangt nach neuen Lösungen. Welche kreativen Strategien und alternativen Formate bieten sich an, wenn die Mobilität eingeschränkt ist? Was für eine Rolle …

07.04.2020
La Fundaziun

«Auch in der Krise sind wir da»

Zur Lage des Kultursektors und unserer Verantwortung Aufgrund der weltweiten Auswirkungen des Corona Virus ist das Kulturleben, wie die gesamte Gesellschaft, erschüttert und stillgelegt. Pro Helvetia arbeitet seit dieser Woche im Homeoffice, weltweit werden Veranstaltungen und Projekte annulliert und verschoben. Die Kulturschaffenden und –institutionen sind die Leidtragenden dieser Situation, in der Schweiz und weltweit. Der Kultursektor ist …

23.03.2020