2024: Aktualisierte Fördermassnahmen und Infoveranstaltung

Diversitad ed egualitad da las schanzas

Indicaziun: quest artitgel è disponibel mo per tudestg.

Pro Helvetia entwickelt ihre Förderinstrumente jedes Jahr weiter. Hier finden Sie einen Überblick über die Änderungen ab 2024.

Prozessbegleitung

Die Ausschreibung Prozessbegleitung Diversität wird neu zweimal pro Jahr durchgeführt (Eingabetermine 1. April und 1. Oktober).

Mehr Informationen: siehe unten


Veranstaltung und/oder Arbeitstool

Das bisherige Förderformat Arbeitstools und Wissenstransfer heisst neu Veranstaltung und/oder Arbeitstool. Gefördert werden Veranstaltungen (analog, digital und hybrid), wie Workshops oder Diskussionsreihen, die das Ziel haben, Zugangsbarrieren abzubauen und die Chancengleichheit im Kulturbetrieb zu erhöhen. Sowie praxisorientierte Arbeitstools, wie Leitfäden oder Checklisten, für Kulturinstitutionen und -organisationen, die Diversität fördern. Gesuche können das ganze Jahr über eingereicht werden.

Mehr Informationen: Diversität: Veranstaltung und/oder Arbeitstool


Offene Ausschreibungen

Workshop Prozessbegleitung

Im zweitägigen Workshop Prozessbegleitung Diversität (6.-7. Juni 2024, Bern) befassen sich Kulturorganisationen mit den Grundlagen der diversitätsorientierten Organisationsentwicklung sowie mit Methoden und Werkzeugen, um eigene Strategien zu entwickeln. Bewerbungen für den Workshop können bis zum 1. April 2024 eingereicht werden.

Mehr Informationen: Diversität: Workshop Prozessbegleitung

Prozessbegleitung

Im Anschluss an den Workshop können sich Kulturinstitutionen oder -organisationen für eine längerfristige Unterstützung bewerben. Der Beitrag ermöglicht die Beratung und Begleitung durch externe Diversitätsfachleute. Eingabetermin: 1. April 2024.

Mehr Informationen: Diversität: Prozessbegleitung

Infoveranstaltung

Donnerstag, 29. Februar 2024 (Deutsch und Französisch) 

Diversität & Chancengleichheit

Mehr zur Förderung Diversität und Chancengleichheit sowie Tools & Links finden Sie hier.