Tatenbank – Die Aktionsplattform für mehr Nachhaltigkeit in der Kultur

Ecologia e clima

Indicaziun: quest artitgel è disponibel mo per tudestg.

abstraktes Bild von Erde
© Bienvenue Studios

Damit Nachhaltigkeit im Kulturalltag nicht vergessen geht, braucht es nützliche Hilfsmittel, kondensiertes Wissen an der Schnittstelle von Kultur und Nachhaltigkeit und gute Beispiele.

Davon gibt es bereits viele, jedoch braucht es Zeit, diese Informationen zu sammeln, zu studieren und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Mit der Tatenbank, der schweizweit zentralen Aktionsplattform für eine nachhaltigere Kultur, schliesst der Verband Vert le Futur diese Lücke.

Kunst- und Kulturschaffende aller Sparten sollen mühelos auf Werkzeuge, Hilfsmittel, praktische Beispiele und Wissen zugreifen können, um ihren Alltag nachhaltig und ressourcenschonend zu gestalten und die Umweltbelastung ihrer Aktivitäten auf ein Minimum zu reduzieren, ohne sich dabei in ihrer künstlerischen Freiheit eingeschränkt zu fühlen.

Die Inspirationsbeiträge auf der Aktionsplattform werden in Zusammenarbeit mit den Kulturschaffenden, welche für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsmassnahmen verantwortlich sind, erarbeitet. Die Inhalte werden von einem interdisziplinären Team von Expert:innen an der Schnittstelle von Kultur und Nachhaltigkeit recherchiert und kuratiert. Nutzer:innen können sich darauf verlassen, dass alles, was sie auf der Tatenbank vorfinden, fachlich geprüft ist.

© Tatenbank

Die Tatenbank wurde initiiert und umgesetzt von Vert le Futur, dem Verband für eine nachhaltige Kultur. Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia fördert die Tatenbank als Pionierprojekt im Bereich Veranstaltungen und Arbeitstools zu Ökologie und Klima.

Weitere Informationen:

https://tatenbank.org/